250 Jahre. 250 Boshis. 250 Bilder

7. Okt 2014

Aller Anfang ist schwer…

Verfasst von Constance Bornkampf

…aber wir verraten euch, wie man richtig häkelt. Auf der Selfmade-Boshi Seite finden sich ein paar kleine, aber feine Video-Tutorials für Häkeleinsteiger, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Los geht´s heute mit richtigen Handhaltung und den ersten Luftmaschen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

 


6. Okt 2014

Ihr seid der Wahnsinn

Verfasst von Constance Bornkampf

…ich bin wirklich überrascht, wie gut das Projekt gestartet ist. Ich habe heute auf der Erstibörse schon die ersten Starterpakete ausgegeben, zahlreiche Anmeldungen für Workshops erhalten und auch Bewerber für die Mützen gibt es schon. Besonders freue mich, dass ein Bewerber die Mütze in Afrika präsentieren will. Das werden sicher tolle Fotos! Auch auf die Boarder-Fotos in Ischgl bin ich gespannt. Die Entstehung der Mützen und eventuelle Tragephotos dürft ihr gerne posten. Verseht dafür eure Beiträge mit dem Hashtag #tubafboshi. Instagram- und Twitter User werden darüber gleich hier verlinkt. Sobald die Workshops in den Kursmanager eingepflegt sind, werdet ihr hier informiert. Also, immer wieder reinschauen lohnt sich!

CB


2. Okt 2014

Eine Mütze geht um die Welt

Verfasst von Anselm Peischl

In den letzten Wochen haben wir euch ja schon ganz schön auf die Folter gespannt. Jetzt endlich geht es los. Wir starten unsere neue Kampagne zum Universitätsjubiläum und ihr seid hoffentlich dabei. Um was geht es eigentlich? Die Idee ist schnell erklärt: Wir schicken eine Mütze auf Reise – nicht irgendeine Mütze, sondern eine Boshi im speziellen Uni-Design. Diese Mütze wird unsere Verbindung zu ehemaligen Studierenden, Mitarbeitern und Wissenschaftlern in aller Welt sein. Und genau dafür brauchen wir DICH! Wir suchen Leute, die mit uns gemeinsam 250 Mützen häkeln…diese werden wir dann auf Reise schicken und der Träger der Mütze macht ein Foto von sich und der Mütze an einem spannenden Ort irgendwo auf der Welt. Die schönsten Fotos werden wir dann im nächsten Jahr im Rahmen einer Fotoausstellung präsentieren.
Und nun seid ihr dran. Holt euch euer Starterpaket und häkelt eine Mütze für uns. Für alle fleißigen Helferlein gibt es selbstverständlich auch eine kleine Überraschung. Die Starterpakete gibt es im Universitätshauptgebäude im Sekretariat der Abteilung Marketing und Studienberatung, im Büro der Geschäftsstelle des VFF bei der Alumnibeauftragten Stefanie Preißler (1.11) oder bei der Alumnibeauftragten Constance Bornkampf (EG 03).
Wer noch nicht häkeln kann, bzw. sein Wissen auffrischen oder vertiefen möchte, kann auch gerne an unseren Workshops teilnehmen. Weitere Informationen gibt es in Kürze hier
Wer eine Mütze sein eigen nennen will, kann sich demnächst im Blog bewerben. Einzige Bedingung ist das Foto mit dir und der Mütze an einem interessanten Ort! Erzähl uns in zwei Sätzen, warum ausgerechnet DU eine Mütze bekommen sollst.

Also, los gehts…wir freuen uns mit euch zusammen dieses tolle Projekt voran zu treiben. Frei nach dem Motto: 250 Jahre. 250 Boshis. 250 Bilder