29. Juni 2017 – Thomas Hanauer

Lehre 3.0? Tablets und Smartphones im Einsatz

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,
am
•       Dienstag, 04. Juli 2017,
•       09:00 bis 12:00 Uhr
•       trifft sich der LiT.Facharbeitskreis “Tablets/Smartphones in der Lehre”
•       an der TU Bergakademie Freiberg, Raum: 2.404 (Besprechungsraum der Graduierten- und Forschungsakademie), Prüferstr. 2 (SIZ), 09599 Freiberg.

Im Treffen stellen vier Teilnehmer_innen ihre Erfahrungen zum Einsatz von Tablets/Smartphones in der Lehre vor und laden zum gegenseitigen Austausch ein.

Falls Sie am Termin teilnehmen möchten, tragen Sie sich bitte im OPAL-Kurs für das Treffen ein: https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/14160199680;jsessionid=499501721EEDABA2D04DCD6F0527F886.opalN9?0

18. Mai 2017 – Mirjam Janowitz

Restplätze für LiT.Shortcut: Aktivierende Methoden für Rechenübungen

Liebe Lehrende,

kurzfristig können wir noch weitere Plätze für den “LiT.Shortcut: Selber denken macht schlau! Aktivierende Methoden für Rechenübungen” anbieten.

Durch eine Raumänderung konnten wir die Teilnehmendenzahl vergrößern und bieten nun 4 glücklichen Lehrenden die Möglichkeit die spannenden Methoden von Dr. Daniel Tillich von der TU Dresden kennenzulernen und sich mit anderen Lehrenden über die Methoden auszutauschen.

Der Shortcut findet am Dienstag den 23.5. von 13-17 Uhr in der Neuen Mensa, Raum 1.46 statt.

Bitte melden Sie sich unter: http://tu-freiberg.de/grafa/litshortcut-selber-denken-macht-schlau für den Shortcut an.

23. Januar 2017 – Mirjam Janowitz

Einladung zum neuen LiT.Facharbeitskreis (FAK) „Tablets/Smartphones in der Lehre“

Neben Laptops werden zunehmend auch kleinere mobile Endgeräte wie Tablets und Smartphones in der Hochschullehre eingesetzt. Doch wie können Tablets/Smartphones in die eigene Hochschullehre integriert werden? Wie verändert sich die Lehre dadurch? Welche neuen Chancen und Herausforderungen ergeben sich? Um diese Fragen zu beantworten und den aktuellen Entwicklungen gerecht zu werden, möchten wir gemeinsam mit Ihnen einen neuen LiT.Facharbeitskreis mit dem Titel „Tablets/Smartphones in der Lehre“ ins Leben rufen.

„Einladung zum neuen LiT.Facharbeitskreis (FAK) „Tablets/Smartphones in der Lehre““ weiterlesen

13. Oktober 2016 – Mirjam Janowitz

Das HDS-Sachsen bietet Modul 1 für Lehrende mit Vorkenntnissen an: Modul 1 Flipped

grafik-hds

Sie sind Lehrende_r an einer Sächsischen Hochschule oder Berufsakademie?
Sie möchten Ihre Lehre optimieren und sich hochschuldidaktisch weiterbilden?
Sie haben durch grundständige Studien oder Weiterbildungen schon vertiefte didaktische Kompetenzen erworben und möchten auf diesen aufbauen?

Dann haben wir das richtige Angebot für Sie!

Das Hochschuldidaktische Zentrum Sachsen bietet ein Qualifizierungsprogramm mit Zertifikatsabschluss an.
Hier können Sie sich ab sofort für unser neues Angebot bewerben: Modul 1 Flipped – ein Modul, das Ihre hochschuldidaktischen Vorkenntnisse bzw. Vorleistungen berücksichtigt und Ihnen gezielt Raum für die Weiterentwicklung Ihrer Hochschullehre sowie Diskussion und Reflexion bietet.

Detaillierte Informationen finden Sie unter: https://www.hds.uni-leipzig.de/index.php?id=module

Hier trotzdem einige Fakten:
•    Umfang: 60 Arbeitseinheiten
•    Format: Flipped Classroom
•    Teilnehmer_innenzahl: 7-16
•    Ablauf: ablauf-hds-modul-1-flipped
Haben Sie Interesse?
Dann bewerben Sie sich und schicken Ihr ausgefülltes Formular im Zeitraum vom 01.-30.11.2016 an programm@hd-sachsen.de.

hds-logo