16. Oktober 2017 – Torsten Mayer

Stipendium: Bewerbungsschluss der Böckler-Aktion Bildung: 31. Oktober 2017

Mit der Böckler-Aktion-Bildung vergibt die Hans-Böckler-Stiftung Stipendien an junge Menschen, die sich ein Studium anders nicht leisten könnten. Wichtig ist uns dabei, dass die Bewerberinnen und Bewerber  nicht nur gute schulische Leistungen erbracht haben, sondern sich während ihrer Schulzeit bereits ehrenamtlich engagiert haben und dies auch im Studium weiter  tun möchten.

Für das Stipendium der Böckler-Aktion-Bildung können sich Schülerinnen und Schüler bewerben, die sich für den Hochschulzugang qualifiziert haben oder auf dem Weg sind, ihr Abitur, Fachabitur oder die Fachhochschulreife zu erlangen.

Auch Geflüchtete haben die Möglichkeit, sich für ein Stipendium zu bewerben.

Ein weiteres Kriterium neben dem oben beschriebenen  Engagement ist die soziale Situation – das Familieneinkommen und Vermögen muss so bemessen sein, dass ein voller BAföG-Anspruch besteht.

Die nächste Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2017.

Weitere Informationen zur Bewerbung finden sich unter www.boeckler.de/bab.htm.

Informationen für Geflüchtete finden Sie unter https://www.boeckler.de/107463.htm.

Die Bewerbung ist nur online unter www.stipendium-boeckler.de möglich.

20. September 2017 – Michaela Luft

International school “Exploring Siberia ’18. Winter edition”

International Office of Irkutsk National Research Technical University (Irkutsk city, Russian Federation) is happy to announce the call for applications for their traditional winter event – International School “Exploring Siberia ’18. Winter edition”. The school will take place in Irkutsk from February 10 till March 01, 2018.

Limited number of DAAD scholarships are available for German students.

More information is available in the announcement.

06. September 2017 – Michaela Luft

Fulbright-Stipendium für Doktoranden

Auch als Doktorand können Sie mit dem Fulbright-Programm für einen Aufenthalt in den USA gefördert werden. Im Doktorandenprogramm fördert Fulbright vier- bis sechsmonatige USA-Aufenthalte junger deutscher Nachwuchswissenschaftler/innen, die am Beginn ihrer Promotion stehen und im Rahmen Ihrer Dissertation ab April 2018 ein Forschungsprojekt an einer U.S.-Hochschule oder wissenschaftlichen Einrichtung durchführen.

Die Stipendienleistungen beinhalten die Reisekosten, eine Unterhaltskostenpauschale in Höhe von 1.600 Euro/Monat, eine Kranken- und Unfallversicherung und die kostenfreie Beantragung des Fulbright J-1 Visums. Bewerbungsfrist ist der 15. September.

Nächste Bewerbungsfrist für einen Beginn ab Oktober 2018 ist der 15. März 2018.

31. August 2017 – Michaela Luft

Fulbright-Stipendium für Ingenieurstudenten

„Leaders in Entrepreneurship“ an der Louisiana State University vom 4. bis 25. März 2018

Das dreiwöchige Programm wird für bis zu 24 deutsche Bachelor-Studierende/ Diplomstudierende der Technik- und Ingenieurswissenschaften angeboten. In dieser Zeit erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen unmittelbaren Einblick in das Studium und Leben auf einem amerikanischen Campus. Inhaltliche Schwerpunkte sind dabei die Themen „Entrepreneurship“ und „Engineering“ sowie die Zusammenarbeit von amerikanischen Hochschulen mit der Industrie. Das Programm wird finanziert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Das Programm richtet sich an Studierende deutscher Universitäten, die im akademischen Wintersemester 2017/18 im mindestens 3. bis maximal 6. Fachsemester ihres Bachelor-Programms/Diplomstudiengangs eingeschrieben sind.

Ausführliche Informationen zu dem Stipendienprogram sowie die Bewerbungsunterlagen sind auf unserer Website hinterlegt unter:
https://www.fulbright.de/programs-for-germans/studierende-und-graduierte/leaders-in-entrepreneurship

Bewerbungsschluss ist der 18. Oktober 2017.

21. April 2017 – Michaela Luft

PROMOS-Infoveranstaltung

Am Dienstag, 25. April findet ab 13.00 Uhr in der Prüferstraße 2, Raum EG.405, eine Informationsveranstaltung zum PROMOS-Stipendienprogramm statt.

Mit dem Programm PROMOS können weltweit folgende Auslandsaufenthalte von Studierenden (zum Teil auch von Doktoranden) gefördert werden:
– Studienaufenthalte (auch für Abschlussarbeiten): 1 Monat bis 6 Monate
– Auslandspraktika (i.d.R. außerhalb Europas): 6 Wochen bis 6 Monate
– Sprachkurse im Ausland (außer Englisch): 3 Wochen bis 6 Monate; auch für Doktoranden
– Fachkurse im Ausland (z.B. fachbezogene Sommerschulen): bis 6 Wochen; auch für Doktoranden.

Bewerben können sich regulär immatrikulierte Studierende aller Studiengänge der TU Bergakademie Freiberg, für Sprach- und Fachkurse auch Doktoranden der TU Bergakademie Freiberg. Eine Vergabe der Stipendien ist unabhängig von der Staatsangehörigkeit möglich.

Für Auslandsaufenthalte, die in der zweiten Hälfte 2017 beginnen, endet die Bewerbungsfrist am 15. Mai 2017. Die PROMOS-Stipendien werden durch ein qualitätsorientiertes Auswahlverfahren vergeben. Informationen finden Sie auch unter http://tu-freiberg.de/international/auslandsstudium/promos.

19. April 2017 – Michaela Luft

Stipendium für Sommerschule in China

An der Chinesischen Universität für Bergbau und Technologie findet vom 15. Juni bis 10. Juli 2017 eine Sommerschule in Xuzhou, Peking und Shanghai statt. Die Kurse werden auf Englisch angeboten und richten sich an Bachelor- und Masterstudierende der Geo- und Umweltwissenschaften, vorzugsweise ab 5. Semester.

Dafür vergibt die CUMT zwei Stipendien für Studierende der TU Bergakademie Freiberg. „Stipendium für Sommerschule in China“ weiterlesen

17. März 2017 – Torsten Mayer

Förderprogramm Studium in Australien & Neuseeland

Das Institut Ranke-Heinemann – Internationales Studien- und Förderzentrum bietet ein Förderprogramm für einen Auslandsaufenthalt in Australien oder Neuseeland während des Studiums mit folgenden Merkmalen:

  • Down Under Studienbeihilfe (bis zu 10% Studiengebühren sparen) sowie Zugang zu allen Stipendien der australischen und neuseeländischen Universitäten
  • Förderungshöhe: 5 – 10% der Studiengebühren für ein Semester
  • Gefördert werden alle Studienprogramme – Gastsemester, Bachelor, Master, Graduate Certificate, Graduate Diploma, PhD an allen Universitäten in Down Under, bei denen internationale Studiengebühren anfallen.
  • Das Förderprogramm schließt in vielen Fällen die Lücke zu Bafög, DAAD oder anderen Förderungen.
  • Bewerbungsschluss: automatisch mit Studienplatzbewerbung

„Förderprogramm Studium in Australien & Neuseeland“ weiterlesen