Vortrag: Moore und deren Beitrag zum Klimaschutz

Moore … nicht nur für den Klimaschutz bedeutsam!

Moore sind Jahrtausende alte Archive der Natur. Sie beherbergen spezialisierte Tier- und Pflanzenarten und gelten heute in Mitteleuropa als die gefährdetsten Lebensräume überhaupt.
Doch sie haben auch eine große Bedeutung für unsere Zukunft, denn obwohl die Moore nur kleine Flächen einnehmen, speichern sie Unmegen an Kohlenstoff.
Holger Oertel stellt Moore in Europa vor, legt aber den Fokus auf die Moore im sächsischen Tiefland. Er widmet sich mehreren Fragen: Welche Moor-Typen gibt es und was zeichnet sie aus? Was ist für die Entstehung eines Moores notwendig? Welchen Beitrag leisten sie zur Artenvielfalt und zum Klimaschutz? Wie können wir lebendige Moore erhalten oder gar tot geglaubte Moore wiederbeleben?

Kurzdaten: 

Wann? 1.02.2022 um 19.45 Uhr

Wo? Online (Link)

What's Happening Recommended by Hashcore