Schlagwort: Aline Bergert

++ noch 2 Stunden ++

Dann zeigen sich neue und alte Medien gemeinsam – Klaus Irmer und Aline Bergert sind gespannt, wer alles in der Prüferstraße 1 im Raum EG 20 vorbeischaut…

Veröffentlichung Best-Practice-Bericht auf e-teaching.org

Unter dem Titel Social Media zwischen Hype, Aufwand und praktischem Nutzen – drei Praxisberichte zum Einsatz von Wikis in Lehre und Forschung ist seit gestern nachzulesen bzw. “nachzuschauen”, welche Möglichkeiten aber auch Hürden der Einsatz sozialer Medien speziell an der TU Bergakademie Freiberg birgt. Der Beitrag basiert auf der Aufzeichnung eines Praktiker-Workshops, in dem sich am …

Weiterlesen

Wettbewerb MINTernational

We´ve got it! Gestern fand die Finalrunde im Wettbewerb MINTinternational Digital in Berlin statt und wir haben unser Projekt HIS (Holistic International STEMs) beim Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der von Daimler und Benz Stiftung ERFOLGREICH eingebracht. Nähere Infos, die offizielle Pressemeldung und mehr Fotos gibt´s hier.                   …

Weiterlesen

Neue Funktion in OPAL: Peer Review

Gerade wurde das OLAT Campus Release 6.5 eingespielt. Eine der Neuerungen ist anonyme Peer Review.  Peer Review  ermöglicht das anonyme Beurteilen von eingereichten Aufgaben durch andere Teilnehmer. Aus den Beurteilungen der Teilnehmer entsteht eine Gesamtbewertung für die jeweils eingereichte Aufgabe. Weitere Infos und eine fundierte Beschreibung gibt es im BPS Blog oder unter elearning@tu-freiberg.de Wir werden die Funktion in den …

Weiterlesen

Eröffnung der 9. Annaberger Klimatage

Die 9. Annaberger Klimatage sind eröffnet! Wer möchte, kann die Tagung im zweisprachigen LIVE-STREAM mitverfolgen (deutsch/englisch). Besonders freuen wir uns auf den Beitrag von Professor Jeffrey Kiehl um 14:15 Uhr. Thema: “Zum aktuellen Status globaler Klimamodellierung”. Prof. Kiehl wird live aus Boulder/USA zugeschaltet. Interessierte können an der WebConf teilnehmen und direkt im Chat mitdiskutieren – einfach dem Link folgen …

Weiterlesen