9. Jul 2015

BuFaTa Geoökologie in Braunschweig

Verfasst von Arno Buchholz in Allgemein

BuFaTa Geoökologie in Braunschweig – Freiberg wieder stark vertreten

IMG_0526

Teilnehmer der BuFaTa Geoökologie 2015 auf dem Aussichtsturm des Heeseberges

Am Wochenende vom 26. bis 28.06.2015 fand die Bundesfachschaftentagung (BuFaTa) Geoökologie in Braunschweig statt. Freiberg sendete fünf Abgesandte zur Tagung und war damit wiedereinmal sehr stark vertreten. Das ist auch wichtig, denn während dieser Tagung werden Neuigkeiten der sämlichen Geoökologie-Standorte ausgetauscht. So konnten wir von der Gründung der Fachgruppe Geoökologie berichten, aber auch Anregungen bei anderen Fachgruppen suchen und finden.
Nach einem gemütlichen Kennenlern-Abend trafen sich am Folgetag alle Teilnehmer im Info-Zentrum der ASSE 2, einem Atommüllendlager nahe Braunschweig. Wir hörten einen Vortrag zur Endlagerproblematik und hatten die Möglichkeit einer Diskussion mit Fachleuten. Nachmittag folgte das übliche Plenum, bei dem die Gremiumarbeit besprochen wurde und Neuigkeiten ausgetauscht wurden. Hier eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Tagespunkte:

Umbenennung des Studienganges Geoökologie in Braunschweig zu Umweltnaturwissenschaften
daraus resultiert künftig die Einbeziehung der Umweltnaturwissenschaften-Standorte Tübingen und Freiburg in die BuFaTa
Aktualität der BuFaTa-Internetseite
halbjährliche BuFaTa parallel zur Jahreshauptversammlung des VGöD wird weiter bestehen
Wie wird das Facebook-Exkursions-Portal “Geoökologie – die Infobörse” angenommen?
Wie kann man effektiv junge Studenten für die Gremienarbeit werben?

Außerdem besuchten wir die “TU Night” in Braunschweig, eine Veranstaltung, die vergleichbar mit der Freiberger “Nacht der Wissenschaft” ist. Am Sonntag fuhren wir gemeinsam zu einer Geländeexkursion auf den Heeseberg. Wir hatten die Möglichkeit die Artenkenntnisse zu erweitern, sowie regionale Besonderheiten kennenzulernen. Außerdem war es uns möglich, Stromatolithen in einem geologischen Aufschluss zu bewundern.

Eine kleines Resumee werden wir euch am nächsten Gök-Abend vorstellen.

viele Grüße und eine erfolgreiche Prüfungsphase,
eure Fachgruppe Geoökologie

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.