WICHTIG: Novellierung SächsHSFG – Support benötigt!

>>> 🚨 Das Hochschulgesetz ist reif für ein Update – Jetzt Petition unterschreiben! 🚨 <<<

Immer wieder unterliegen wir Studis einschränkenden Regelungen – nach dem dritten durchgefallenen Prüfungsversuch werden wir geext; brauchen wir zu lang, drohen uns Gebühren und ob wir wirklich so krank sind, dass wir nicht an der Prüfung teilnehmen können – darüber kann willkürlich entschieden werden. Konkrete Regelungen für Nachteilsausgleiche oder die Möglichkeit für ein Teilzeitstudium gibt es oft nicht. 😣
Doch dabei ist klar: Wir alle studieren, weil wir es selbst wollen! Wir brauchen keine unnötigen Restriktionen, die uns unter Druck setzen oder zu viele Vorgaben, wie wir studieren sollen. 🤷🏻‍♀️
Für ein nachhaltiges Studium brauchen wir eher mehr Flexibilität, mehr Mitbestimmungsmöglichkeiten und mehr Chancengleichheit!

➡️ Doch nun ist unsere Chance diese und viele weitere studentische Anliegen* direkt im Gesetz zu verankern: Denn das Sächsische Hochschulfreiheitsgesetz (SächsHSFG), die rechtlichen Rahmenbedingungen für alle Hochschulen im Freistaat, soll endlich geändert werden. 🥳
Unsere Landesstudierendenvertretung KSS hat hierfür eine Kampagne gestartet und eine Petition ins Leben gerufen:

❗Unterschreiben könnt ihr sie hier: http://hsg-up.date/

Denn echten Erfolg erreichen wir nur gemeinsam! Daher verbreitet die Petition auch unbedingt weiter und lasst uns nun alle zusammen ordentlich Druck auf die Politik machen! 💪

Verfolgt die Social-Media-Kanäle der KSS, um weiterhin informiert zu bleiben! 📲🤓

 >>> 🚨 The Higher Education Law needs an update – Sign the petition now! 🚨 <<<

Again and again, we students are subject to restrictive regulations – after the third failed examination attempt, we are exmatriculated; if we take too long, we are threatened with fees and whether we are really so ill that we cannot take the examination – this can be decided arbitrarily. There are often no concrete regulations for compensation for disadvantages or the possibility of part-time study. 😣
But one thing is clear: we all study because we want to! We don’t need unnecessary restrictions that put us under pressure or too many guidelines on how we should study. 🤷🏻‍♀️
For good studies, we rather need more flexibility, more participation and equal opportunities!

➡️ But now is our chance to embody these and many other student concerns directly in law: because the Saxon Higher Education Freedom Act (SächsHSFG), the legal framework for all universities in the State, is finally to be amended. 🥳
Out State Student Council KSS has started a campaign and launched a petition for this:

❗You can sign it here: http://hsg-up.date/

But we can only achieve real success if we work together! So spread the word about the petition and let’s all put pressure on the politicians! 💪

Follow the KSS social media channels to stay informed! 📲🤓

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.