FSR ELECTION / FSR WAHL

Wahlausschreibung für die Wahl der Mitglieder der Fachschaftsräte im Sommersemester 2021

Die Wahlen finden am 01., 02. und 03.06.2021 statt. Die Stimmabgabe erfolgt an allen Wahltagen von 10:00 bis 16:00 Uhr in den Räumlichkeiten des ErdAlchimistenClubs (EAC), Mensa, Agricola Straße 10a.

Weitere Informationen findet ihr hier: Wahlausschreibung-2021

Notice of elections for the elections of the representatives of the body councils in SS 2021

The elections take place on 1st, 2nd and 3rd of June 2021. The voting can be carried out from 10:00 to 16:00 on each day of the elections at the premises of ErdAlchimistenClubs (EAC), Mensa, Agricola Straße 10a.

Here you can find further information: Notice-of-elections-2021


Hygienemaßnahmen

Die Wahlen finden unter den zum Zeitpunkt der Ausschreibung gültigen Hygienemaßnahmen oder an den Wahltagen geltenden erhöhten Anforderungen statt. Dies bedeutet, dass das Wahllokal nur mit einer FFP2 – Maske oder einer medizinischen Maske betreten werden darf, die Menge an Personen im Raum begrenzt sein wird und ein angemessener Abstand zu anderen Personen zu wahren ist. Wer dagegen verstößt, kann des Raumes verwiesen werden.

Hygiene measures

The elections take place under the hygiene measures valid at the time of the announcement or the increased requirements applicable on the election days. This means that the polling station can only be entered with a ffp2 – mask or a medicinal mask, the number of people in the room will be limited and a reasonable distance from other people must be maintained. Anyone who violates this can be expelled from the room.


 

Die Kandidierenden des FSR 3:

Hannes Brückner

Liebe Studentinnen, liebe Studenten,

vielleicht habt ihr mich schonmal auf dem Campus, der Mensa oder zu früheren Zeiten bei der ein oder anderen Festivität gesehen.

Zu meiner Person: Mein Name ist Hannes Brückner, 25 Jahre alt, gelernter Bergmann und mittlerweile im 6. Semester des Studienganges: Geotechnik und Bergbau (Vertiefung: Bergbau).

Da ich nun in der Mitte meines Studiums angelangt bin und somit die corona-bedingten Probleme, sowohl des Grundstudiums als auch des Hauptstudiums kenne, möchte ich nun im FSR-3 aktiv mitwirken, um einerseits die verschiedensten Studienmöglichkeiten innerhalb unserer Fakultät zu bewerben und andererseits mich einsetzen, die Qualität der Lehre zu verbessern.

Gerade auf die Studienanfänger sollte man meiner Meinung nach in diesen Zeiten aktiv zugehen, um sie an unserer Universität zu halten und somit die Zukunft zu sichern.

Wie jeder bisherige Absolvent Freibergs bin ich stolz, Student unserer Bergakademie zu sein und um das Fortführen dieser Tradition bemüht.

Es grüßt euch mit einem Freiberger Glück Auf Euer Kandidat für den Fachschaftsrat-3, Hannes

Inge Eckert

Hallo zusammen, ich bin Inge und studiere im 4. Semester Geoökologie. Gerade mit Blick auf die Online-Lehre freue ich mich darauf, meinen Jahrgang im Fachschaftsrat vertreten zu können.

Dabei möchte ich mich besonders auf die Organisation von Exkursionen, die Vermittlung von Praktika, sowie den Austausch zwischen Studierenden und Lehrenden konzentrieren. Ich würde also vorzugsweise Öffentlichkeitsarbeit leisten, mich aber auch gern in allen Bereichen engagieren, in denen Unterstützung gebraucht wird.

Luna Giers

Hallo,

ich bin Luna und studiere im 4. Semester Geoökologie.
Noch habe ich keine Gremienerfahrungen, aber helfe gern mit, etwas zu verbessern oder zu verändern. Gerade bei uns Geoökologen gibt es hin und wieder Unsicherheiten, sei Organisation der Exkursionen oder Änderungen in der Prüfungsordnung. Daher möchte ich gern den Teil der Öffentlichkeitsarbeit übernehmen, um gezielt solche Probleme anzugehen und hoffentlich eine Lösung zu finden.

Robert Giese

 

Hallo, ich bin Robert und studiere im 6.Semester Geotechnik Bergbau.  Ich hab mich für den FSR 3 aufstellen lassen, da ich das studentische  Leben hier an der TUBAF noch aktiver mitgestalten möchte. Natürlich  will ich auch mit Rat und Tat den Studierenden zur Seite stehen.  Zusätzlich kann ich Erfahrungen aus meiner Tätigkeit im Bergbau und  meinem Meisterabschluss einbringen.

Tobias Güther

Ein herzliches Glück Auf an alle Studentinnen und Studenten,

 

mein Name ist Tobias und ich studiere Geotechnik und Bergbau im fünften Semester. Gremienerfahrung habe ich bisher noch keine sammeln können, aber das soll sich nun ändern. Ich will den Studierenden in Zukunft beratend zur Seite stehen, mich Problemen annehmen und gleichermaßen an der Lösung dieser arbeiten. Zum Studium gehören auch Veranstaltungen und Feiern, die hoffentlich bald wieder stattfinden können. Hierbei will ich in der Planung und Koordination mitwirken.

Ich verbleibe mit bestem Gruß und bis bald!

 

Tobias Güther

Anja Hardt

Hey, mein Name ist Anja und ich studiere Geoökologie im 2. Semester. Ich hab mich zur Bewerbung für den FSR3 entschieden, da ich als Ersti im Coronasemester sehr dankbar war für die Arbeit der Fachschaftsräte. Ich hoffe meinen Teil dazu beitragen zu können, dass auch die nächste Generation an Erstis einen halbwegs normalen Start ins Studium genießen können. Aktuell setze ich mich für die Wiedereröffnung des Fittnessraumes im Wohnheim Agricola ein und habe hier bereits die Öffnung für einen Probemonat erreicht. Ich würde mich selbst als extrovertiert, kommunikativ und motiviert beschreiben, weshalb ich glaube im FSR3 gut aufgehoben zu sein.
Wir sehen uns,
Anja 🙂hhhhh
Felix Hirsch

Felix Hirsch

20

Geologie/Mineralogie

4.Semester

Da man im 4.Semester mittlerweile schon als erfahrener Gelehrter über den Campus rennt und alle Tips und Tricks so langsam in Petto hat will man diese natürlich auch an die jüngeren Generationen der Geowissenschaften weitergeben und diesen unter die Arme greifen.

Mit meiner Traditions- und Heimat Verbundenheit und Vereinstätigkeit in den geologischen Bereichen fühle ich mich außerdem in meinem Ziel die Universität für euch zugänglicher zum machen bestätigt. Also rein mit dem Hirsch in den FSR.

Lukas Daniel Opfer

Ein herzliches Hallo an alle Studierenden der Fakultät 3. Ich möchte  mich hier kurz Vorstellen.
Mein Name ist Daniel, bin 20 Jahre jung und studiere  Geologie/Mineralogie im 4.Semester.
Zu meinen Hobbys zählen Mineralien suchen, sammeln und studieren,  Bogenschießen und Zeichnen.
Für mich ist das, wie für viele andere Bewerber, meine erste  Legislatur in der ich mich bewerbe.
Ich würde mich gerne mehr Sozial engagieren und mehr zum Unialltag und  seiner Gestaltung beitragen.
Da das Unileben durch Corona fast zum Stillstand gelangt ist freue ich  mich darauf die möglichkeit zu erhalten dem ganzen wieder etwas Leben  einzuhauchen und dirket and der Organisation schon mitzuhelfen. Zudem  würde mich sehr freuen all eure Interessen vertreten und auch  durchsetzten zu dürfen.
Bleibt gesund und Glück Auf!
Sophie Schubert

Hey,

ich bin die Sophie Schubert und würde gern Teil des FSR 3 werden.

Ich bin 20 Jahre alt und studiere seit diesem Semester Geoökologie. Die Arbeit im Fachschaftsrat finde ich besonders wichtig, da eine studentische Vertretung und Hilfe untereinander entscheidend für ein entspanntes und angenehmes Studium, ohne große Kopfschmerzen ist (abgesehen vom Lernen natürlich:))

Vor allem würde mich die Öffentlichkeitsarbeit interessieren.

Ich würde mich über deine Stimme freuen!

Paul Stammwitz

Glück auf liebe Kommilitonen!

Mein Name ist Paul Stammwitz, ich bin 25 Jahre alt und stehe kurz vor meinem Abschluss in Geotechnik und Bergbau. Neben dem Studium habe ich mich schon an verschiedenen Vereinen und Initiativen wie dem RDB, der GDMB und dem Förderverein Himmelfahrt Fundgrube beteiligt.

Die Arbeit der Fachschaftsräte habe ich immer als hilfreich und bereichernd für alle Facetten des Studiums wahrgenommen, vor allem wenn es um das Engagement für die Erstsemester geht. Zu Beginn meiner Zeit in Freiberg habe ich selbst sehr von den Angeboten und Veranstaltungen profitiert und möchte deshalb mit meiner Aufstellung für den FSR 3 auch etwas zurückgeben.

Damit Freiberg auch weiterhin ein attraktiver Standort bleibt, möchte ich meine bisherigen Erfahrungen an der Bergakademie nutzen, um das Studium für folgende Generationen nachhaltig zu verbessern und dem Studentenleben hoffentlich bald wieder neues Leben einzuhauchen!

Elisabeth Maria Täschner

Glück auf! Ich bin Elisabeth (Betty), bin 20 Jahre alt und studiere im 4. Semester Geologie/Mineralogie.
Zu meinen Hobbies zählen zeichnen, zocken, kochen und Steine suchen (und hoffentlich auch finden).
Aber jetzt mal zum wichtigen. Mit dieser FSR-Legislatur lasse auch ich  mich zum ersten Mal zur Wahl aufstellen. Mit meiner Kandidatur möchte  ich den Erstis den Studieneinstieg so angenehm, wie möglich gestalten,  Events planen, bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite stehen und bei  Problemen zwischen Studenten und Professoren Vermittlerin sein. Alles in allem möchte ich das studentische Leben mitgestalten 🙂