Kandidaten

Hier stellen sich die Kandidaten für die kommende FSR-Wahl kurz vor. Jetzt liegt es bei Dir, dich zu entscheiden. Die Wahlen finden am 21. und 22. Juli statt!

Pauline Beringer

Hallo zusammen,

ich bin Pauline Beringer und studiere im 6. Semester Geoökologie. Weil mir die letzte Legislatur im FSR viel Spaß gemacht hat, möchte ich gerne weiterhin dabei sein, um die Interessen der Studierenden der Fakultät 3 zu ver

treten. Außerdem möchte ich weiterhin so gut es geht Veranstaltungen oder Online-Treffen organisieren, um die Vernetzung untereinander, die ja zurzeit etwas eingeschränkt ist, aufrecht zu erhalten.

Liebe Grüße, Pauline.

 

Ahmed Emam

It would be great to be a member in this committee, to represent all the student in general, and as the General Secretary of the network of Africans in Freiberg, i would a suitable representative for all the african in the faculty 3.

 

Here you can find more informatiom about me: Ahmed Emam

 

 

 

Fabian Kaulfuß

Aufgeglückt!

Mein Name ist Fabian Kaulfuß und ich studiere seit drei Jahren hier in Freiberg Geotechnik und Bergbau (Vertiefung Bergbau). Zur FSR-Wahl habe ich mich aufstellen lassen, um mich im Interesse der  Studenten aktiv in die Hochschulpolitik einzubringen. Meiner Meinung nach könnte  vieles besser laufen, gerade  auch im Hinblick auf die sinkenden Studentenzahlen.

In der Vergangenheit hat sich häufig die Kommunikation zwischen Universität und Studenten als problematisch erwiesen, betreffend zum Beispiel den Versicherungsschutz studentischer Selbstfahrer auf
Exkursionen oder die Änderung der Studien- und Prüfungsordnung des Studiengangs Geotechik/Bergbau, über die die Studenten meiner Meinung nach nicht ausreichend informiert wurden. Im Fachschaftsrat würde ich mich für einen entsprechend besseren Informationsfluss einsetzen.
Zusätzlich ist während der Coronakrise besonders aufgefallen, dass es für Studenten oft schwierig ist, ihren Problemen an und mit der Uni ausreichend Gehör zu verschaffen. Probleme mit der Onlinelehre, die oft keine zu den Präsenzveranstaltungen gleichwertige Qualität erreicht hat, erhielten so leider nicht ihre eigentlich benötigte Aufmerksamkeit. Auch an dieser Stelle möchte ich die Arbeit des Fachschaftsrats als Interessenvertretung der Studenten wieder mehr in den Vordergrund rücken.

Entsprechend hoffe ich, mich bald in eurem Sinne im FSR engagieren zu
können.

Fabian

 

Celine Kowanda

Liebe Studierende der Fakultät 3,

mein Name ist Celine Kowanda und ich möchte mich auch dieses Jahr wieder zur Wahl für Euren FSR stellen. Ich studiere im 6. Semester BGM und war bereits zwei Legislaturen im FSR tätig, sowohl im Eventteam, als auch im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit. Es macht mir zum einen Spaß für Euch Veranstaltungen zu organisieren, zum Anderen helfe ich gerne, wenn Fragen aufkommen oder Ihr Probleme mit Eurem Studium oder Professoren habt. Der Hauptgrund ist aber, dass ich gern die Neuen im FSR mit unterstützen möchte. Mir ist zudem auch wichtig, die Geologen und Mineralogen zu vertreten, da sie einen Großteil der Studenten der Fakultät ausmachen.

Glück auf!

Tabea Kubutat

Glück Auf liebe Studierende der Fakultät 3,

mein Name ist Tabea Kubutat und ich studiere im 4. Semester Geologie/Mineralogie. Neben dem Studium engagiere ich mich in der AG Grubenwehr, gebe Führungen auf der Reichen Zeche und bin in und um Freiberg unterwegs.
Im Fachschaftsrat bin ich derzeit mit Jessica für die Finanzen zuständig und würde den FSR auch gerne weiterhin unterstützen, um euch bei Fragen und Problemen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

 

 

Nele Peglow

Glück auf!

Ich heiße Nele Peglow und studiere derzeit im 6. Semester Geoökologie. Seit 2 Jahren vertrete ich inzwischen die Interessen der Studierenden im FSR. Während meiner ersten Legislaturen habe ich viele Erfahrungen in der Organisation von Events gesammelt. Zurzeit leite ich den FSR als Vorsitz und habe dadurch einen guten Überblick über die aktuelle Arbeit und Geschehnisse. In meiner Freizeit beteilige ich mich an der Fachgruppe Geoökologie, mache gerne Sport oder gehe mit Freunden spazieren. Besonders wichtig ist mir der Austausch und die Zusammenarbeit mit den anderen Fachschaftsräten, sowie die Beteiligung des FSRs an hochschulpolitisch relevanten Themen und Diskussionen. Ich würde mich gerne weiterhin aktiv für die Interessen und Probleme der Studierenden einsetzen und auch künftig den FSR tatkräftig unterstützen.

Liebe Grüße, Nele.

 

Jessica Weise

Liebe Studierende der Fakultät 3,

mein Name ist Jessica Weise und ich studiere Geologie/Mineralogie im 6. Semester.

Ich durfte bereits das vergangene Jahr Teil des FSR 3 sein und würde mich freuen, euch als Studierende eine weiter Amtszeit im FSR zu vertreten. Im vergangenen Jahr habe ich mich neben meinen Aufgaben im Bereich Finanzen auch um Probleme bei der Organisation von Exkursionen sowie den Instagram-Account gekümmert. Auch in der nächsten Legislatur möchte ich mich für die Kommunikation zwischen Studierenden und Professoren einsetzen und euch so bspw. die Organisation von Exkursionen und Praktika erleichtern. Außerdem möchte ich euch bei Fragen und Problemen rund ums Studium mit Rat und Tat zur Seite stehen und euch unterstützen. Ich würde mich deshalb sehr über eure Stimme freuen.

Beste Grüße, Jessica

 

Wiebke Zielosko

Heyho,

Ich bin Wiebke, bin 20 Jahre alt, studiere im vierten Semester Geoökologie und bin schon einige Zeit in der Fachgruppe Geoökologie aktiv. Ihr könnt es bestimmt auch nicht mehr hören, aber “grade in Zeiten von Corona” ist mir aufgefallen, wie wichtig Gremienarbeit ist und deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn ich mich im FSR daran beteiligen könnte. Besonders wichtig ist mir die Vernetzung der Studierenden untereinander und die Unterstützung meiner KommilitonInnen bei Fragen und Unsicherheiten. Ich habe einen kleinen Einblick in die Arbeit des FSRs und freue mich auf die Aufgaben, die auf mich zukommen
werden!

Liebste Grüße und bleibt gesund 🙂