Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /usr/local/www/wordpress/wp-includes/class-wp.php on line 238

Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /usr/local/www/wordpress/wp-includes/class-wp.php on line 239
September 2014 – GRAFA

GRAFA

Blog der Graduierten- und Forschungsakademie

23. September 2014 – Mirjam Janowitz

2. Treffen FAK Videos in der Lehre

Das Lehrpraxis im Transfer Team freut sich, Sie zum zweiten Treffen des Facharbeitskreises Videos in der Lehre am den 26. September in der Zeit von 14-17 Uhr nach Chemnitz einzuladen.
fak vidl
Der FAK richtet sich an Lehrende und Mitarbeiter s√§chsischer Hochschulen, die Videos in ihrer Lehre einsetzen oder andere Lehrende dabei unterst√ľtzen. Das Ziel besteht darin, Erfahrungen in der videobasierten Lehrpraxis miteinander zu teilen und sich kollegial zu beraten.

Zeit:
September, 14-17 Uhr

Ort:
TU Chemnitz,
Reichnhainerstraße 70,
Weinholtbau, Raum W185
Haltestelle Chemnitz S√ľd
Infos zum Raum: https://www.tu-chemnitz.de/urz/vidcon/standorte.html
und Lageplan https://www.tu-chemnitz.de/tu/lageplan/rhstr.php
Das geplante Programm sowie weitere Details finden Sie auf der Webseite des Facharbeitskreises:
http://elearning.ihi-zittau.de/fak/videos-in-der-lehre/

 

15. September 2014 – Mirjam Janowitz

Facharbeitskreis E-Assessment

Das Lehrpraxis im Transfer Team freut sich, Sie zum zweiten Treffen des Facharbeitskreises E-Assessment am Dienstag den 07. Oktober von 10:00 Р13:00 Uhr nach Leipzig einladen zu können.
Das Treffen wird in den Projekträumen des Leipziger Projekts Lehrpraxis im Transfer in der Ritterstraße 9-13 (3. Etage) stattfinden.

Inhaltlich soll zum einen das Qualifizierungsprogramm TASKtrain – Kompetenzorientierte Qualifizierung von Hochschullehrenden zur Konzeption und Erstellung von E-Pr√ľfungsaufgaben als ein s√§chsisches Projekt im Bereich der Konzeption kompetenzorientierter, elektronischer Pr√ľfungen vorgestellt werden. Das Projekt wurde in einer hochschul√ľbergreifenden Kooperation des Medienzentrums der TU Dresden mit der Professur f√ľr Allgemeine P√§dagogik der Universit√§t Leipzig, Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Wollersheim sowie dem Zentrum f√ľr Weiterbildung der TU Dresden entwickelt und wird aktuell √ľber das Projekt Lehrpraxis im Transfer (LiT) im Rahmen des Zertifikationsprogramms des Hochschuldidaktischen Zentrums Sachsen (HDS) angeboten.

Dar√ľber hinaus wird die M√∂glichkeit bestehen, aktuelle Entwicklungen im Bereich E-Assessment sowie Projektideen und Konzepte zu besprechen.
Ein detaillierter Zeitplan wird Ihnen im Vorfeld der Veranstaltung zugesandt werden.

Bitte best√§tigen Sie zur besseren Planung Ihre Teilnahme per Mail an Caroline Mehner¬†bis sp√§testens zum 30.09.2014. Sollten Sie dar√ľber hinaus Fragen oder Anregungen zur Veranstaltung haben, k√∂nnen Sie sich gern jederzeit an Ihre LiT Mitarbeiter_innen vor Ort¬†wenden. Es besteht zudem die M√∂glichkeit zur √úbernahme von Reisekosten, bitte wenden Sie sich bei Fragen hierzu ebenfalls an Ihr LiT Team.

11. September 2014 – Mirjam Janowitz

Facharbeitskreis „Videos in der Lehre“ 2. Treffen

Terminfindung: 2. Treffen des ¬ĽFAK Videos in der Lehre¬ę

FAK Videos in der Lehre

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum 2. Mal möchte sich der vom Lehrpraxis im Transfer initiierte FAcharbeitsKreis Videos in der Lehre treffen und lädt zur Terminabstimmung ein.

Der FAK richtet sich an Lehrende und Mitarbeiter s√§chsischer Hochschulen, die Videos in ihrer Lehre einsetzen oder andere Lehrende dabei unterst√ľtzen. Das Ziel besteht darin, Erfahrungen in der videobasierten Lehrpraxis miteinander zu teilen und sich kollegial zu beraten.

Beim letzten Treffen des ¬ĽFAK Videos in der Lehre¬ę wurde sich¬†darauf verst√§ndigt, sich¬†in der 39. KW wiederzusehen – in Pr√§senz oder virtuell √ľber Adobe Connect.

Mit diesem Eintrag m√∂chten wir nun die Terminfindung innerhalb dieser KW einleiten und w√ľrde mich freuen, wenn Sie uns bis zum 14.09.14 die f√ľr Sie g√ľnstigen Termine mitteilen:https://terminplaner.dfn.de/foodle.php?id=10rn5vhdj45npmz3

Die Veranstaltung wird maximal vier Stunden dauern. Geplant sind bislang zwei Impulsvortr√§ge mit Diskussion von Konzepten videobasierter Lehre an der HS Zittau/G√∂rlitz sowie in einem internationalen Studiengang an der TU Chemnitz. Dar√ľber hinaus wird es Zeit geben, um aktuelle Themen zu besprechen und sich gegenseitig kennen zu lernen. Hinsichtlich der Tageszeit und dem Ort sind wir noch flexibel, um individuelle W√ľnsche zu ber√ľcksichtigen.

Am 15. September w√ľrden wir¬†gern den finalen Termin und Ort festlegen und eine Einladung mit dem Programm versenden.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an Ihr LiT-Team vor Ort.

03. September 2014 – Mirjam Janowitz

¬†‚ÄěMathematik in den Naturwissenschaften:¬†Von der Schule ins Studium‚Äú

Facharbeitskreis Mathematik

Arbeitskreis

Termin: 22. September 2014
Ort: Universität Leipzig, Augusteum, 9.Etage, Raum P 9.01
Zeit: 09:30 ‚Äď 16:30 Uhr

Die Mathematik bildet die Grundlage f√ľr viele Studienrichtungen wie zum Beispiel¬†Physik, Chemie, Biologie, Lehramt oder auch Ingenieurwissenschaften.¬†Beim √úbergang von Schule zu Studium wurden in der Vergangenheit sehr gro√üe¬†Unterschiede in den Vorkenntnissen der Studierenden festgestellt, die innerhalb der¬†ersten Studienphase mit bisherigen Studienpl√§nen nur teilweise kompensiert werden¬†k√∂nnen.

Bei diesem hochschul√ľbergreifenden Treffen soll es zun√§chst darum gehen, auszuloten,¬†mit welchen mathematischen Kompetenzen die Studierenden an die Universit√§t¬†kommen.¬†Dazu haben wir den Referenten f√ľr Naturwissenschaften, Herrn Thomas Sch√∂nfeldt von¬†der S√§chsischen Bildungsagentur, Regionalstelle Leipzig (SBAL) und eine Fachberaterin¬†f√ľr Mathematik, Frau Ines Petzschler eingeladen.

Weiterhin wird Herr Prof. Dr. Andreas Borowski (Lehrstuhlinhaber Didaktik der Physik¬†an der Universit√§t Potsdam) Ergebnisse des bundesweiten Studieneingangstests¬†vorstellen.¬†Wir m√∂chten anschlie√üend √ľber Erfahrungen der anwesenden Lehrenden sprechen¬†und einen Fahrplan sowie Zielstellungen f√ľr weitere Treffen festlegen.

Im Anhang finden Sie dazu nun die TOPs zum Treffen und Hinweise zur Abrechnung der anfallenden Reisekosten: Einladung FAK Mathematik

Bitte bestätigen Sie zur besseren Planung Ihre Teilnahme per Mail an Frau Kietz () bis spätestens zum 12.09.2014.