13. November 2018 – Holger Lieberwirth

Kolloquium zu Gutbettwalzenmühlen am IAM (Bericht Dr. Hesse)

Tag 1: Grundlagen der Gutbettzerkleinerung

Das Deutsch-Russische Rohstoffforum begann in diesem Jahr eher und startete in Freiberg. Als Auftakt gab es ein Vorkolloquium zur Gutbettzerkleinerung. Das Institut für Aufbereitungsmaschinen (IAM) lud dazu  interessierte Teilnehmer des Deutsch-Russischen Rohstoffforums ein.

Das Bild zeigt Prof. Unland beim Vortrag zu Grundlagen der Gutbettzerkleinerung sowie weitere Teilnehmer, die seinen Ausführungen aufmerksam folgen
Prof. Unland erläutert den Teilnehmern am Vorkolloquium des Deutsch-Russischen Rohstoffforums, wie an einer Stempelpresse Asslegungsdaten für die Gutbettzerkleinerung gewonnen werden (Foto: M. Hesse)

Mit etwa 50 angemeldeten Teilnehmern startet das Vorkolloquium mit einem Überblick über die Grundlagen zur Zerkleinerung im Gutbett, zur Auslegung und konstruktiven Gestaltung von Gutbettwalzenmühlen und verfahrenstechnischen Verschaltung in Aufbereitungsanlagen. „Kolloquium zu Gutbettwalzenmühlen am IAM (Bericht Dr. Hesse)“ weiterlesen

07. November 2018 – Christian Jan Heiner Wolterink

Kolloquium zu Gutbettwalzenmühlen am IAM

Unmittelbar vor der 11. Deutsch-Russischen Rohstoffkonferenz in Potsdam führte das Institut für Aufbereitungsmaschinen (IAM) in Zusammenarbeit mit seinem langjährigen Forschungspartner, der Maschinenfabrik Köppern GmbH & Co. KG, sowie der Staatlichen Bergbau-Universität Sankt Petersburg ein Kolloquium zu Gutbettwalzenmühlen (High Pressure Grinding Rolls / HPGR) durch.

Die Gäste aus Russland, Kasachstan und Deutschland wurden durch eine Reihe von Vorträgen und praktischen Experimenten mit den physikalischen Grundlagen, der Dimensionierung, dem konstruktiven Aufbau und den Einsatzmöglichkeiten von Gutbettwalzenmühlen vertraut gemacht. „Kolloquium zu Gutbettwalzenmühlen am IAM“ weiterlesen

14. September 2018 – Christian Jan Heiner Wolterink

Promotion von Sabine Schreiber am IAM zum Zerkleinerungsverhalten von Festgestein erfolgreich beendet

Frau Sabine Schreiber wurde letzte Woche Mittwoch am Institut für Aufbereitungsmaschinen (IAM) der TU Bergakademie Freiberg erfolgreich promoviert

Prof. Holger Lieberwirth gratuliert Sabine Schreiber zur erfolgreich abgeschlossenen Promotion am Institut für Aufbereitungsmaschinen (IAM) der TU Bergakademie Freiberg Maschinenbau Umweltengineering Wirtschaftsingenieurwesen
Prof. Holger Lieberwirth gratuliert Sabine Schreiber zur erfolgreich abgeschlossenen Promotion am Institut für Aufbereitungsmaschinen (IAM) (zum Vergrößern anklicken)

In ihrer Dissertation zum Thema „Beitrag zur quantitativen Gesteinscharakterisierung zur Beurteilung von Gesteinen hinsichtlich ihrer Festigkeiten“ befasste sich Frau Schreiber mit den Auswirkungen diverser Gefügeeigenschaften – wie der modalen, strukturellen und texturellen Parameter der Gesteinscharakteristika – auf deren Festigkeiten.

Vor allem zur Modellierung des Zerkleinerungsverhaltens von Festgesteinen ist ein besseres Verständnis des Einflusses derartiger Gefügecharakteristika auf häufig verwendete Festigkeitsparameter wie die einaxiale Druckfestigkeit oder die Scherfestigkeit erforderlich. „Promotion von Sabine Schreiber am IAM zum Zerkleinerungsverhalten von Festgestein erfolgreich beendet“ weiterlesen

29. August 2018 – Christian Jan Heiner Wolterink

Neue Läutermaschinen für IAM-Pilotanlage ermöglichen Nassreinigung mineralischer Rohstoffe

Anlieferung der Läuterungsmaschinen durch die Haver Engineering GmbH in der Pilotanlage des Technikums des Instituts für Aufbereitungsmaschinen (IAM) der TU Bergakademie Freiberg Aufbereitungstechnik Maschinenbau
Anlieferung der beiden Läuterungsmaschinen durch die HAVER ENGINEERING GmbH in der IAM-Pilotanlage; Foto: Dr. Max Hesse (zum Vergrößern anklicken)

Kaum stehen unsere Schüttgutboxen in unserer Pilotanlage des IAM-Technikums, kommt schon die nächste Ergänzung! Denn während die Vorbereitungen für unsere große Untersuchungsreihe im Steinbruch im Rahmen des aktuellen AFK-Verbundprojektes noch immer auf Hochtouren laufen, wurden heute zwei neue Läutermaschinen der Firma HAVER ENGINEERING GmbH angeliefert. „Neue Läutermaschinen für IAM-Pilotanlage ermöglichen Nassreinigung mineralischer Rohstoffe“ weiterlesen

24. August 2018 – Christian Jan Heiner Wolterink

Richtfest in der Pilotanlage des Instituts für Aufbereitungsmaschinen im Steinbruch

Richtfest für die Schüttgutboxen in der Pilotanlage des Instituts für Aufbereitungsmaschinen (IAM) der TU Bergakademie Freiberg Aufbereitungstechnik AFK-Projekt
Richtfest für die Schüttgutboxen in der Pilotanlage des IAM; Foto: Dr. Max Hesse (zum Vergrößern anklicken)

Endlich ist es soweit: Die Aufbauarbeiten für unsere beiden neuen Schüttgutboxen in der Versuchsanlage des IAM im nahegelegenen Steinbruch sind beendet – damit steht der Erforschung von neuen Strategien für die Aufbereitung von heimischen Komplexerzen (AFK) nun nichts mehr im Wege! „Richtfest in der Pilotanlage des Instituts für Aufbereitungsmaschinen im Steinbruch“ weiterlesen