25. Dezember 2018 – Holger Lieberwirth

Dissertation zur Sortierung dunkler thermoplastischer Kunststoffe erfolgreich verteidigt

Kunststoffrecycling immer noch eine Herausforderung

Altautos als Schreddervormaterial bereit für die AufbereitungsmaschineEin weltweit zunehmender Einsatz von Kunststoffen zur Befriedigung des Bedarfs einer wachsenden Weltbevölkerung erfordert bessere Lösungen zur Verwertung von Kunststoffabfällen, um negative Umweltauswirkungen zu vermeiden. Die dabei im Vordergrund stehende bevorzugt stoffliche Verwertung der Abfälle bedingt eine vorherige Sortierung. Im Rahmen eines vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts untersuchte Herr Dr. Kruhme deshalb mit noch jungen Sensortechnologien die Sortierung dunkler thermoplastischer Kunststoffe, die nach wie vor nicht zufriedenstellend gelöst ist.

„Dissertation zur Sortierung dunkler thermoplastischer Kunststoffe erfolgreich verteidigt“ weiterlesen

13. November 2018 – Holger Lieberwirth

Kolloquium zu Gutbettwalzenmühlen am IAM (Bericht von Dr. Max Hesse)

Tag 1: Grundlagen der Gutbettzerkleinerung

Das Deutsch-Russische Rohstoffforum begann in diesem Jahr eher und startete in Freiberg. Als Auftakt gab es ein Vorkolloquium zur Gutbettzerkleinerung. Das Institut für Aufbereitungsmaschinen (IAM) lud dazu  interessierte Teilnehmer des Deutsch-Russischen Rohstoffforums ein.

Prof. Georg Unland beim Vortrag zu Grundlagen der Gutbettzerkleinerung sowie weitere Teilnehmer, die seinen Ausführungen aufmerksam folgen
Prof. Georg Unland erläutert den Teilnehmern am Vorkolloquium der Deutsch-Russischen Rohstoffkonferenz, wie an einer Stempelpresse Auslegungsdaten für die Gutbettzerkleinerung gewonnen werden; Foto: Dr. Max Hesse

Mit etwa 50 angemeldeten Teilnehmern startet das Vorkolloquium mit einem Überblick über die Grundlagen zur Zerkleinerung im Gutbett, zur Auslegung und konstruktiven Gestaltung von Gutbettwalzenmühlen und verfahrenstechnischen Verschaltung in Aufbereitungsanlagen.

„Kolloquium zu Gutbettwalzenmühlen am IAM (Bericht von Dr. Max Hesse)“ weiterlesen

07. November 2018 – Christian Jan Heiner Wolterink

Kolloquium zu Gutbettwalzenmühlen am IAM

Unmittelbar vor der 11. Deutsch-Russischen Rohstoffkonferenz in Potsdam führte das Institut für Aufbereitungsmaschinen (IAM) in Zusammenarbeit mit seinem langjährigen Forschungspartner, der Maschinenfabrik Köppern GmbH & Co. KG, sowie der Staatlichen Bergbau-Universität Sankt Petersburg ein Kolloquium zu Gutbettwalzenmühlen (High Pressure Grinding Rolls / HPGR) durch.

Die Gäste aus Russland, Kasachstan und Deutschland wurden durch eine Reihe von Vorträgen und praktischen Experimenten mit den physikalischen Grundlagen, der Dimensionierung, dem konstruktiven Aufbau und den Einsatzmöglichkeiten von Gutbettwalzenmühlen vertraut gemacht.

„Kolloquium zu Gutbettwalzenmühlen am IAM“ weiterlesen