Gut zu wissen

Schüleruni:

Jeder angemeldete Schüler erhält ein Teilnahmezertifikat für den Zeitraum der Schüleruniversität, ebenso umfangreiche Informationen zu den Voraussetzungen und Möglichkeiten eines Studiums in Freiberg.

Sind die Schülerinnen am Girls’ Day vom Unterricht freigestellt?

In fast allen Bundesländern empfehlen die Kultusministerien die Teilnahme am Girls’ Day für alle Schülerinnen ab der 5. Klasse.

Der Girls’ Day gilt als zusätzlicher und sinnvoller Baustein innerhalb der Programme und Aktivitäten der Schulen zur Berufsorientierung in den unterschiedlichen Jahrgangsstufen. Eine Vor- und Nachbereitung des Girls’ Day erfolgt in der Regel in der Schule. Sollte der Girls’ Day nicht als Schulveranstaltung durchgeführt werden, können Schülerinnen auch individuell auf Antrag der Eltern vom Schulunterricht freigestellt werden. Das Formular “Elterninformation zur Schulfreistellung” können Sie als unten als .pdf-Datei herunterladen oder kostenfrei im Materialcenter bestellen. Die Erziehungsberechtigten reichen den Antrag auf Freistellung bei der Schule ein. Diese gewährt in der Regel die Freistellung vom Unterricht.

Elterninformation zur Schulfreistellung (.pdf-Datei, Größe: 545,71 kB)
Quelle: https://www.girls-day.de