19. Mrz 2019

Stipendien für Sommerschule in China

Verfasst von Michaela Luft in Allgemein, Outgoings, Sommerschulen, Stipendien, summer school

An der Chinesischen Universität für Bergbau und Technologie findet vom 14. Juni bis 30. Juni 2019 eine Sommerschule in Xuzhou, Peking und Shanghai statt. Die Kurse werden auf Englisch angeboten und richten sich an Bachelor- und Masterstudierende der Geo- und Umweltwissenschaften, vorzugsweise ab 5. Semester.

Dafür vergibt die CUMT drei Stipendien für Studierende der TU Bergakademie Freiberg.

Das Stipendium beinhaltet die Programmgebühren, Transport zwischen den chinesischen Städten, Unterkunft und Verpflegung und das Rahmenprogramm. Die Kosten für die Krankenversicherung, persönlichen Ausgaben sowie Reisekosten nach China sind vom Bewerber selbst zu tragen.

Es werden Lehrveranstaltungen u. a. in den Bereichen Mining, Safety, Geology, Development of Science, Green Energy, aber zusätzlich auch zu chinesischer Sprache und Kultur angeboten.

Stipendienbewerbungen sollten beinhalten:

  • Begründung, weshalb Sie unbedingt an dieser Sommerschule teilnehmen sollten und wie diese in Ihren Studienverlauf passt (max. eine Seite)
  • aussagekräftiger Lebenslauf
  • ECTS-Leistungsübersicht

Bewerbungen reichen Sie bitte bis zum 08. April 2019 im Internationalen Universitätszentrum ein, gern auch per Email an: michaela.luft@iuz.tu-freiberg.de

Weitere Informationen zur Sommerschule.