9. Jun 2021

“Festival contre le racisme” ab 14.6.

Verfasst von Torsten Mayer in Veranstaltungen

Werbebanner für das Festival gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit vom 14.06. bis 2.7.2021, Farben: Geld, Rot, Grün; die Logos der bundesweiten OrganisatorenTEXT IN GERMAN (English see below): Vom 14. Juni – 02. Juli 2021 findet das “Festival contre le racisme” (FCLR) statt – wegen der Corona-Pandemie leider nur online.

Das FCLR wird seit 2003 vom freien Zusammenschluss der Student*innenschaften jährlich an deutschen Hochschulen durchgeführt und seit 2005 gemeinsam vom fzs und dem Bundesverband ausländischer Student*innenschaften (BAS) koordiniert. Es versteht sich als eine Kampagne gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit und es umfasst zahlreiche dezentral organisierte Veranstaltungen.

Das Motto des diesjährigen FCLR lautet: “Dekolonisiert die Hochschulen! Dekolonisiert euer Wissen und eure antirassistische Praxis!“

Das diesjährige FCLR bietet wieder ein buntes Programm aus Vorträgen, Filmen, Workshops und Musik. Jeder kann an den Veranstaltungen teilnehmen, man muss nicht als Student eingeschrieben sein.

Programm

Den Programm-Flyer herunterladen (PDF, 840 KB)

Die Links zu den Veranstaltungsräumen oder Streams werden auf der Webseite contre-le-racisme.de/programm_2021 veröffentlicht.

Links mit weiteren Informationen zum FCLR:


TEXT IN ENGLISH: From 14 June to 2 July 2021 the Festival contre le racisme (FCLR) will take place online.

The FCLR has been held annually at German universities since 2003 by the Free Association of Student Unions, since 2005 jointly coordinated together with the Federal Association of Foreign Student Unions (BAS). The aim is to campaign against racism and misanthropy. The festival consists of locally decentrally organised events in different German universities.

For the year 2021, the motto is: “Decolonise the universities! Decolonise your knowledge and your anti-racist practice!”

A diverse and international programme of seminars, films, workshops, music concerts & over artistic expressions awaits you! You can find more information on Instagram, Facebook and the national homepage.

Anyone can take part in the events, you do not have to be enrolled as a student.

Programme

Download the programme for Saxony and Saxony-Anhalt (PDF, 840 KB)

The links to the venues or streams will be published on the website contre-le-racisme.de/programm_2021 (in German language only).

Links