03. Mai 2019 – Volker Göhler Allgemein

Werde Teil des Erfolgsteams – Junge Frauen an die Spitze! Eine Teilnehmerin berichtet.

Von Nadja Lumme

Bis zum 17. Mai ist der Call für die neue Kohorte des Erfolgsteams von Frau Dr. Kristina Wopat noch geöffnet – dann werden die neuen Teilnehmerinnen ausgewählt und in das Team aufgenommen. Was erwartet euch dort? Warum solltet ihr euch bewerben und was verbirgt sich hinter dem Erfolgsteam?

Zusammen mit 6 weiteren Teilnehmerinnen habe ich im letzten Jahr die große Ehre erfahren, in das Erfolgsteam von Frau Dr. Wopat aufgenommen zu werden. Natürlich gab es wieder weitaus mehr Bewerberinnen, als Plätze vorhanden waren – allein das spricht schon für sich. Durch ein Empfehlungsschreiben meiner Professorin, eine umfangreiche Bewerbung meinerseits und meiner Teilnahme an den Freiberger Frauen- und Männergesprächen konnte ich den Grundstein für meinen Eintritt ins Erfolgsteam legen. Das Team trifft sich in regelmäßigen, meist vierwöchigen Abständen freitagnachmittags und wenigstens einmal im Jahr zu einem mehrtätigen Intensivseminar.

Doch wieso und wozu gibt es dieses Team? Meistens fehlt den weiblichen Führungskräften von Morgen nämlich ein ganz bestimmtes Feature: ein halbprivates Netzwerk in einem geschützten Raum, in dem sich die Teilnehmerinnen untereinander austauschen und von den Erfahrungen der anderen Teilnehmerinnen profitieren können. Doch das ist nur der Grundstein, denn das Erfolgsteam ist noch sehr viel mehr: wir treffen in regelmäßigen Abständen ganz exklusiv höchst erfolgreiche Frauen in den Kamingesprächen in kleinem und persönlichen Rahmen und dürfen an Coachings und Workshops teilnehmen, wie sie sonst nur hochverdienenden Führungskräften in Wirtschaft und Politik vorbehalten sind. Die Inhalte sind so vielfältig wie die Probleme, die man als Frau in männerdominierten Fachbereichen erfährt. Von der unbewussten eigenen und Fremd-Körperwahrnehmung (liebe Frauen, haltet niemals den Kopf schief, wenn ihr eurem Gegenüber auf Augenhöhe begegnen wollt!) bis hin zur Vereinbarkeit von Familie und Karriere – die Themenwahl könnt ihr selbst beeinflussen. Lernt, wie ihr geschickt verhandelt, aus welchen Quellen ihr Kraft und Selbstvertrauen schöpfen könnt, wie ihr mit Ängsten umgeht und wo diese überhaupt herkommen, wie ihr euch professionell durchsetzt und euch dabei selbst treu bleibtwachst zusammen mit anderen Frauen in einem starken Team. Wir freuen uns auf euch!

Weitere Informationen findet ihr hier:

https://tu-freiberg.de/grafa/ueber-uns/projekte/junge-frauen-spitze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.