29. April 2013 – Alexander Winterstein

CSS-Anpassungen

Die CSS-Angaben für die rechte Spalte wurden minimal modifiziert, damit der Bereich besser für die Kontaktangaben verwendet werden kann. Desweiteren beginnen Überschriftten sowie der hr-Trennstrich fortan mit einem neuen Absatz, der Fließtext wird bei diesen Elementen unterbunden. Insbesondere im Zusammenspiel mit Bildern soll das eine Erleichterung bieten, damit die Inhalte sinnvoll und einheitlich strukturiert werden können.

26. April 2013 – Alexander Winterstein

Neue Bildgrößen

Bildfunktion
Bildfunktion

Die Bildfunktion im Editor wurde angepasst. Die Funktionen wurden reduziert, damit sich die Handhabung für die Redakteure verbessert. Es stehen nun drei vorgefertigte Bildgrößen zur Auswahl: 150px (klein), 300px (mittel) und 810px (ganze Seitenbreite). Bei den kleinen und mittleren Bildgrößen kann zudem noch optional ein Rahmen angezeigt werden. Die Bildausrichtung kann wahlweise links oder rechts sein. Entsprechend fließt der Text um das Bild herum.

27. März 2013 – Alexander Winterstein

WSYIWYG-Editor

Die Option “CSS” (Custom CSS rules for this node.) wurde im Editor deaktiviert. Es ist nicht vorgesehen, dass Redakteure eigene CSS-Angaben hinterlegen können. Diese könnten die zentralen CSS-Vorgaben verfälschen/untergraben. Für Notfälle besteht bis zum Relaunch des neuen Webdesigns noch die Möglichkeit, über den Rich-Text-Umschalter ungefilterten HTML-Quellcode mit einzubauen. Am Grunddesign darf sich dadurch dennoch nichts verändern.