Die Lizenzen sind da – bald kann der Testbetrieb losgehen

Gespannt haben wir sie erwartet, nun sind sie da – die Lizenzen für die Videocampus-Software. Als nächster Schritt wird nun die Software installiert und konfiguriert. Nach den notwendigen rechtlichen Abstimmungen kann der Testbetrieb dann starten.

Alle Interessierten können die Plattform dann auf Herz und Nieren prüfen; die Handhabung und Möglichkeiten der Plattform selbst ausprobieren. Je nach geplanter Nutzung können Sie Videos, Bilder und Dateien hochladen, Kurse erstellen, Channels testen und die Nutzergruppenverwaltung in Augenschein nehmen.

viele Hände über übereinanderWir planen während dem Testbetrieb 2018 eine regelmäßige virtuelle Fragerunde und arbeiten zur Zeit an verschiedenen Feedbackmöglichkeiten. Es ist uns wichtig, die Plattform nach den Bedürfnissen der Nutzer weiterzuentwickeln , daher freuen wir uns schon sehr auf konstruktives Feedback. Meckern ist nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht.

Außerdem in Planung ist ein ViMP User Day, bei dem sich die Nutzer der Software austauschen, neue Einsatzszenarien kennenlernen und mit der Firma ViMP in Kontakt kommen können.

Die Testzugänge sind dann voraussichtlich Anfang/Mitte Juni möglich. Wer noch mit dabei sein will kann sich gern bei uns melden (Ansprechpartner finden Sie in der Rubrik Kontakt). Wir freuen uns über zahlreiche Tester  und natürlich über einen stetig wachsenden Verbund im Videocampus Sachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.