TP 8: Internationalisierung

Teilprojekt 8: Internationalisierung von Video- und Lehrmaterial

Teilprojektnummer: 401

Laufzeit: 03/2016–12/2016

Teilprojektleitung:
Prof. Dr. Mario Neugebauer
WH Zwickau | Dr.-Friedrichs-Ring 2a | 08056 Zwickau
mario.neugebauer@fh-zwickau.de | Tel.: 0375 536 1537

Teilprojektpartner:
Prof. Alexander Marbach
Hochschule Mittweida | Technikumplatz 17 | 09648 Mittweida
marbach@hs-mittweida.de | Tel.: 03727 58 1065

Inhaltsangabe/Kurzbeschreibung:

Im Rahmen des Teilprojektes 401 soll ermittelt werden, wie der Aspekt Internationalisierung im Rahmen des Videocampus Sachsen umgesetzt werden kann. In enger Zusammenarbeit mit den Teilprojekten 403 (Bedarfserhebung), 406 (Systemleistungsvergleich) und 407 (Potentialanalyse) werden die priorisierten Anforderungen zukünftiger Nutzer in einem Prototyp umgesetzt. Der Prototyp wird im praktischen Einsatz (Kooperationen mit Hochschulen in Kirgisistan und Kasachstan) erprobt.

Ziele:

  • Erhebung der Anforderungen und Bedarfe sächsischer und ausländischer Partner-Hochschulen in Bezug auf internationalisierte, videobasierte Inhalte in den Funktionsbereichen Lehre und Öffentlichkeitsarbeit
  • Konzeption eines Workflows für die Übersetzung von Video- und Lerninhalten auf einer Videoplattform, basierend auf Anwendungsfällen bei der Kooperation mit postsowjetischen Hochschulen

Produkte:

  • validierter Workflow zur Internationalisierung von Video- und Lernmaterial in der Videoplattform
  • Evaluation des Internationalisierungsworkflows
  • Handlungsleitfaden für die Internationalisierung bzw. Übersetzung von Video- und Lehrmaterial