15. Oktober 2019 – Alexander Winterstein Lauf, Laufteam, Sächsische Hochschulmeisterschaften, Wettkampfberichte

Doppel-Erfolg bei den Mitteldeutschen Hochschulmeisterschaften im Straßenlauf

Am 13.10.2019 fand der 18. Mitteldeutsche Marathon in Halle statt. In Rahmen dieser Veranstaltung fanden ebenfalls die Mitteldeutschen Hochschulmeisterschaften statt. Ulrich Helms und Georg Semmler vertraten dabei das Laufteam der TU Bergakademie Freiberg und holten in ihren Disziplinen den Titel.

Zu Beginn der Veranstaltung gedachten die Teilnehmer mit einer Schweigeminute der Opfer von Halle. Am 9.10. fand dort der menschenverachtende Terroranschlag statt, bei dem zwei Menschen ihr Leben verloren.

Anschließend erfolgte der Start über verschiedene Strecken. Ulrich ging über die 10 km an den Start, Georg absolvierte den Halbmarathon (21,098 km). Die Route führte durch die abwechslungsreiche hallesche Innenstadt.

Ulrich Helms kam mit einer starken Zeit von 36:06 min ins Ziel. Mit einem komfortablen Vorsprung von 2:30 min wurde er mitteldeutscher Hochschulmeister. Seine Zeit bedeutete zudem Platz 2 in der Gesamtwertung.

Georg Semmler wurde mit einer Zeit von 1:23:22 h ebenfalls mitteldeutscher Hochschulmeister mit fast 12 min Vorsprung. In der Altersklassen-Wertung belegte er damit Platz 2, in der Gesamtwertung Platz 10.

Das Laufteam bedankt sich beim Universitätssportzentrum für die finanzielle Unterstützung der Teilnahme sowie beim Veranstalter für einen gut organisierten Wettkampf.

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.