Weiterbildungsangebote zum Thema OER in der Hochschullehre

Gastbeitrag von Jana Riedel, TU Dresden

Wer gehOERt dazu?

Fabiane Follert und Dr. Helge Fischer zum aktuellen Sachstand OER in Sachsen

Der Verbund

OERsax ist ein Verbundprojekt aus der Förderlinie OERinfo des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Beteiligt sind die TU Dresden, die TU Bergakademie Freiberg und die HTW Dresden. Weitere Partner: Hochschuldidaktisches Zentrum Sachsen, Arbeitskreis E-Learning der Landesrektorenkonferenz, Universitätsbibliotheken u.a.

Projektidee

Ziel von OERsax ist die Erschließung von sog. freien Bildungsmaterialien (Open Educational Resources kurz OER) für den sächsischen Hochschulraum. Zentrale Projektaktivitäten sind u.a.: Multiplikatorenschulungen, Informationsveranstaltungen, technische Anpassungen zur besseren Auffindbarkeit von OER in OPAL sowie Maßnahmen zur Strategieentwicklung.

3 Schwerpunkte

Das Projekt OERsax ist interdisziplinär und problemorientiert angelegt. D.h. wir setzen direkt bei den Fragen, Problemen und Bedürfnissen von Lehrenden, Studierenden und Verwaltungspersonal an. Alle Aspekte werden medienrechtlich, didaktisch und technisch beleuchtet. Dies ermöglicht eine zielgruppengerechte Ansprache.

OER in Sachsen

Die aktuelle Urheberrechtsdebatte um §52a UrhG zeigt: Wir brauchen Alternativen zur bisherigen Praxis der Bereitstellung von Lehr-/Lernmaterialien. Bzgl. Nutzung von OER bildet Sachsen, wie 2015 in einer Studie der Technologiestiftung Berlin festgestellt, deutschlandweit das Schlusslicht. Lassen Sie uns das ändern.

  • New York, Rio, Tokio – OERsax on Tour…

    … O.K. vielleicht eher Dresden, Weimar, Hamburg und Chemnitz. Auf jeden Fall waren wir viel unterwegs in der letzten Woche, haben unser Projekt vorgestellt und uns selber neuen Input geholt. 
    Bild aus der Session OERPolicy am 13.6.17 in Weimar von Manfred […]

    Weiterlesen →
  • Gemeinfreiheit vs. Public Domain

    Was meint eigentlich gemeinfrei?
    Die Gemeinfreiheit bezeichnet alle Werke, die keinem Urheberrecht mehr unterliegen (wegen Ablauf der Schutzdauer meist 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers) oder ihm nie unterlegen haben (z.B. amtliche Werke gem. § 5 UrhG).
    Die Gemeinfreiheit […]

    Weiterlesen →
  • Der Copyright-Hinweis – Mythos und Realität

    Häufig sieht man das bekannte Symbol „©“ unter einem Text, Foto oder ähnlichem. Doch was bedeutet dieses Symbol überhaupt und ist dessen Verwendung notwendig?
    Dieser Beitrag möchte in sechs kurzen FAQ die wichtigsten Fragen zum Thema Copyright-Hinweis klären. Bitte beachten Sie, […]

    Weiterlesen →