Der Verein

1997 haben sich mehrere wirtschafts- und börseninteressierte Studenten erstmals in Freiberg zusammengefunden, um einen Börsenverein zu gründen. Dieser hat sich zur Aufgabe gemacht, einen Einblick in die Theorie und Praxis der Finanz- und Kapitalmärkte zu geben.

Ziel ist es, einen aktiven Beitrag zur Förderung der Aktienkultur in Deutschland zu leisten sowie das universitäre Lehrangebot auf diesen Gebieten zu ergänzen. Angelehnt an diese Zielsetzungen, organisieren wir jedes Semester für unsere Mitglieder ein vielfältiges Programm, welches in Form von Seminaren, Vorträgen und Exkursionen die Möglichkeit bietet, einen Einblick in die verschiedenen Facetten des Wirtschaftsgeschehens zu erlangen.

 Vereinsvorstand

Vorsitzender Marcel Rüsche
stellvertretender Vorsitzender Stephanie Helbig
Vorstand für innere Organisation Sebastian Melchior
Vorstand für Finanzen Moritz Fehlhaber
Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit Christian Wolfersdorf
Vorstand für Marketing Anatoliy Markelov

Mitgliedschaft

Zu den Vorteilen des Vereins zählen neben dem Zugang zu dem Wissen um die Finanzmärkte:

  • Teilhabe am Vereinsleben
  • kostenlose Seminare und Exkursionen
  • kostenlose Zeitschriften (Euro, Euro am Sonntag, Capital, Focus, Focus Money)

Hast du Lust, dich am fbi zu beteiligen?

Mitgliedsantrag