Über Uns

Die Fachgruppe hat sich aus der BuFaTa Geoökologie gegründet und vertritt allgemeine Interessen der Geoökolog*innen in Freiberg insbesondere im Universitätsalltag.

Die Fachgruppe am 01.07.2019

Die Fachgruppe am 01.07.2019.

Wer wir sind, was wir tun und was unsere Ziele sind…

Alles begann 2013 nach der Bundesfachschaftstagung (BUFATA) in Bayreuth. Dort wurde gemeinsam festgestellt, dass die Geoökologie in Freiberg im Vergleich zu anderen Universitäten die Rolle eines Außenseiters einnimmt. Das mag unter anderem an der Tatsache liegen, dass es in Freiberg fast ausschließlich technische und naturwissenschaftliche Studiengänge, jedoch keine Sozialwissenschaften gibt. Die Geoökologie als Bindeglied zwischen Natur- und Sozialwissenschaften hat damit eine Sonderstellung in Freiberg. Im Dialog mit den anderen Teilnehmern/-innen der BUFATA wurde deutlich, wie aktiv die Studierenden der anderen Geoökologie-Standorte sind. Leider gibt es in Freiberg derzeit kein vergleichbares Angebot, beispielsweise an Exkursionen für Geoökologen/-innen. Um das und vieles mehr zu ändern, entstand die “Fachgruppe Geoökologie”. Wir verstehen uns als Ergänzung und Unterstützung für den Fachschaftsrat (FSR) der „Fakultät für Geowissenschaften, Geotechnik und Bergbau“, zu der
auch die Geoökologie gehört. Seit neuestem sind wir außerdem eine durch den Studentenrat der TU Freiberg anerkannte Initiative. Um eine möglichst gute Zusammenarbeit mit den anderen Gremien der Universität gewährleisten zu können, fördern wir das Engagement unserer Mitglieder in diesen. Einige unserer Mitglieder sind auch im FSR, der Studienkommission und anderen vertreten. Um ein Sprachrohr für alle Geoökologiestudierenden gleichermaßen sein zu können, freuen wir uns besonders, wenn aus jedem Jahrgang mindestens ein Student bzw. eine Studentin der Fachgruppe angehört.

Wir treffen uns einmal monatlich – bei Bedarf öfter – ungezwungen, um neue Veranstaltungen in Angriff zu nehmen. Wenn ihr dabei sein wollt, um zu sehen wie wir arbeiten (und vielleicht auch mal mitmachen wollt), dann sendet uns eine Mail an fachgruppegoek@outlook.de.

Ihr erklärt euch mit der Nutzung dieser Mailadresse damit einverstanden, dass die Mitglieder der Fachgruppe eure Nachricht lesen. Die Nachricht wird innerhalb von 30 Tagen gelöscht und nicht an Dritte weitergeleitet. Natürlich behandeln wir die Inhalte vertraulich, solltet ihr euch damit dennoch unwohl fühlen, wendet euch persönlich an einen uns.
Übrigens – wenn ihr uns in einer kurzen Mail um die Aufnahme in den Verteiler bittet, dann erhaltet ihr relevante Infos von uns gleich ins Postfach.

Unsere Ziele und Vorhaben sind:

• Arbeit mit den Erstsemestlern ausbauen, Vernetzung der Geoökologie-Studierenden in Freiberg

• Organisation von Exkursionen, zum Beispiel in Zusammenarbeit mit dem NABU

• Engagement für freiwillige Ämter fördern und damit dem Problem chronisch unterbesetzter Gremien wie zum Beispiel dem Fachschaftsrat und der Prüfungs-und Studienkommission entgegen wirken.

• Wiederbelebung des Geoökologie-Stammtischs, Vernetzung von Studierenden und Arbeitstätigen am Standort

• Präsenz zeigen z.B. durch Teilnahme am „Tag der offenen Tür“

• Förderung der studentischen Aktivität (z.B. „Geocaching“-Touren, Ausflüge ins Elbstandsteingebirge)

Vor allem wollen wir Ansprechpartner und Sprachrohr für Geoökologie-Studierende in Freiberg sein. Wir haben uns hohe Ziele gesetzt, aber wir sind zuversichtlich, dass wir unseren Herausforderungen gewachsen sind.

eure Fachgruppe Geoökologie der TU Bergakademie Freiberg

Kontakt: fachgruppegoek@outlook.de

Unsere Mitglieder*innen:

Leonore Dobrovsky VGöD-Lokalreferentin, Studienkommission
Heidi Hoffmann  VGöD-Lokalreferentin, NaBu-Kontakt, Studienkommission
Nele Peglow FSR
Pauline Beringer FSR
Judith Leonhardt (Jule) NaBu-Kontakt, Studienkommission, Fakultätsrat
Lena Herzig Studienkommission
Nina Guder
Wiebke Zielosko FSR
Laura Gall
Valerie Helbing