Projektüberblick

Motivation

Der Wunsch nach Individualität und Flexibilität der Menschen im innerstädtischen Verkehr führt oft zu einer hohen Emissionsbelastung und einer kritischen Parksituation. Die extensive Nutzung von privaten PKW belastet das gesamte Verkehrssystem. Um dem entgegenzuwirken, entwickelt das Forscherteam im Projekt SteigtUm ein urbanes Mobilitätskonzepts auf Basis von Mikromobilen.

Ziele und Vorgehen

Im Projekt SteigtUM wird ein Mobilitätssystem erarbeitet, das aus alltagstauglichen elektrischen Kleinfahrzeugen, einer autonomen Verleih- und Ladeinfrastruktur und einer universellen Nutzungsschnittstelle besteht. Damit wird einem möglichst breiten Kreis an Menschen eine kostengünstige, leicht verfügbare und emissionsfreie Alternative zum PKW angeboten. Das System kann sowohl privat als auch gewerblich genutzt werden. Im Anschluss an die nutzungsnahe Entwicklung wird das Gesamtsystem in einem mehrstufigen Reallabor in der Stadt Freiberg hinsichtlich Funktionalität, Flexibilität, Akzeptanz und Nutzerfreundlichkeit erprobt.

Innovationen und Perspektiven

Das anvisierte Gesamtsystem ermöglicht im urbanen Bereich eine individuelle, emissionsfreie Mobilität und erweitert die Flexibilität der einzelnen Verkehrsmittel des ÖPNV.

Presse-Echo

Folge-Bericht in der Freien Presse zu ersten Erkenntnissen aus dem Reallabor (vom 27.05.2022) Bericht zur Eröffnung des Reallabors in der Freien Presse (vom 14.04.2022) Beitrag im MDR Sachsenspiegel zur Eröffnung des Reallabors (vom 12.04.2022) Das SteigtUM Projekt auf verkehrsrundschau.de (vom 12.04.2021) Das SteigtUM Projekt in der Freien Presse über das Testevent der Lastenräder (vom 15.10.2020) …

Verbundpartner

  Institut für Elektrotechnik Prof. Dr.-Ing. Jana Kertzscher Institut für Maschinenelemente, Konstruktion und Fertigungstechnik Prof. Dr.-Ing. Matthias Kröger Institut für Informatik Prof. Dr. rer. nat. habil Konrad Froitzheim / Prof. Dr. Bastian Pfleging     Forschungsstelle Mobilitätsrecht Dr. Neven Josipovic       Professur Sozialpsychologie Prof. Dr. Frank Asbrock Forschergruppe Allgemeine & Arbeitspsychologie Dr. Isabel …

Veröffentlichungen

Kreißig, I.  / Morgenstern, T. / Krems, J. / Fürstner, T. /  Gerschler, J. / Köckritz, J. / Nepp, R. / Tischner, F. / Vrignaud, R. / Kröger, M. (2021). Umsteigen, bitte…! Nutzerzentrierte Evaluation verschiedener Lastenpedelec-Konzepte. Poster presented at the 12th congress of the DGPs departments Work, Organizational, and Economic Psychology and Human Factors, 22.-24.9.2021, …