Universidad de Atacama, Copiapó

Die UDA ist in Chile eine führende und traditionelle Ausbildungsstätte auf dem Gebiet des Bergbaus mit zahlreichen Absolventen in führenden Positionen der Bergbauindustrie. Ihre Stärke liegt in der praxisorientierten Ausbildung und der engen Vernetzung mit Bergbauunternehmen. Der Standort, inmitten einer aktiven Bergbauregion gelegen, und die kompakte Größe und Fokussierung auf den Bergbau, ermöglichen der Hochschule einen intensiven Kontakt mit der Bergbauindustrie und damit Zugang zu aktuellen Forschungsfragen, Forschungsobjekten und attraktiven Praktikumsplätzen.

In the cultural sphere, the University is committed to contribute significantly to the increase in the quality of life of the regional community, being participant in recreational and cultural activities, sporting and scientific developing. Bedeutend dafür ist das eigene Lehrbergwerk und eine öffentlich zugängliche, universitäre Mineralogische Sammlung. Beide Einrichtungen stellen ein großes Potential für Lehre und Forschung dar und sollen für die Erarbeitung von Konzepten für soziokulturelle Fragen und kulturellen Erbes herangezogen werden.

Escudo_de_la_Universidad_de_Atacama.svgUniversidad de Atacama

Comments are closed.