3. Nov 2021

Freie Plätze in der Studienkommission/ Your opinion matters

Verfasst von Leonore Dobrovsky in Allgemein

Liebe Geoökologiestudent*innen,

ein Mitglied der Studienkommission (StuKo) verlässt die Universität zum Jahreswechsel und wir möchten die Stelle neu besetzen. Wenn Du Dich mit relativ wenig Aufwand und hohem Impact im Bereich der Studiengestaltung engagieren willst, ist das DAS Gremium für Dich. Melde Dich bei uns (fachgruppegoek@outlook.de) oder direkt bei Frau Routschek.

Die StuKo ist das Gremium, das für die Gestaltung und die Zulassung unseres Studiums mitverantwortlich ist. Sie stimmt über Änderungen an den Studienordnungen ab und entscheidet über Auflagen für Quereinsteiger ins Geoökologiestudium. Auch was die Anrechenbarkeit und Ersetzbarkeit von Modulen angeht, ist die StuKo Ansprechpartner.
Dabei sind die Stimmen von Studierenden natürlich nicht wegzudenken. Ist Dein Stundenplan studierbar? Was sollte sich ändern? Welche Module machen die Geoökologie in Freiberg aus und sollten deshalb niemandem fehlen, der hier seinen Geoökologieabschluss erwerben will?
Die Studienkommission trifft sich selten und unregelmäßig, nur dann, wenn es einen Grund gibt. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass das nur 1-2x im Jahr ist. Die Treffen können online oder in Präsenz stattfinden. Dazu kommt etwas häufiger E-Mail-Verkehr, um vorab die Meinung aller StuKo-Mitglieder abzufragen. Viele Anliegen lassen sich auch einfach so klären.

Besonders freuen wir uns über Masterstudierende (oder zumindest Studierende, die ihren Master hier machen wollen), da die Master derzeit in der StuKo unterbesetzt sind und ihre Meinung deshalb unterrepräsentiert ist. Auch die männliche und diverse Bewerber werden gewünscht. ;)


Dear geoecology students,

we are looking for a new member for the “Studienkommission” (StuKo). This is an organisation which decides about changes of the study conditions and about the admission conditions for students with a different background than a German Abitur or Geoecology bachelor to the degree courses. Student members of the StuKo have voting rights in these matters, so that you can really have an impact. The effort for this is relatively low: Few meetings (1 or 2 per year, depending on occasions), online or present, and some e-mail communications to discuss and agree smaller matters.
If you are planning to stay in Freiberg for a while still, are doing or want to do your master degree here, and would like to participate in this organisation, please contact us (fachgruppegoek@outlook.de) or Anne Routschek directly.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.