17. Mai 2018 – Corina Dunger Forschungsförderung/ Ausschreibungen

Maria-Weber-Grant

Teilvertretung für Juniorprofessoren und Habilitanden

Zielgruppe sind herausragende Wissenschaftler aus allen Fachgebieten an deren Verbleib in der Wissenschaft die Hans-Böckler-Stiftung sowohl aus forschungs- als auch aus hochschulpolitischer Perspektive ein besonderes Interesse hat. Die Bewerber können für bis zu 12 Monate eine Vertretung beantragen, die Teile der Aufgaben in der Lehre übernimmt, um sich so Freiräume zur Durchführung ihrer Forschung zu verschaffen. Es werden Mittel zur Bezahlung der Teilvertretung von pauschal 20.000€ pro Semester gewährt.

Detailiertere Informationen zum Maria-Weber-Grant erhalten Sie auf der Webseite der Hans-Böckler-Stiftung: https://www.boeckler.de/pdf/stuf_maria_grant_merkblatt.pdf

Die Bewerbungsfrist ist der 15. September eines Jahres

Antrag als PDF mailen an: Maria-Weber-Grant@boeckler.de