25. Februar 2019 – Thomas Hanauer

FAK Didaktische Konzepte

Sehr geehrte Professorinnen und Professoren,
sehr geehrte Lehrende,
 
der noch junge Facharbeitskreis (FAK) „Didaktische Konzepte für unterstützende Werkzeuge zur Ausbildung, Entwicklung und Forschung“ trifft sich am 19.03.2019 von 11 Uhr bis 14 Uhr an der Hochschule Mittweida zum nächsten Mal. Im Fokus stehen die Vorstellung verschiedener Technologien (z.B. Latex und Sharelatex) und Konzepte zur Wissensvermittlung sowie die Entwicklung konkreter Lehrunterlagen an einem Fallbeispiel. Die Feinabstimmung wird gemeinsam mit allen Interessierten erfolgen.
Um sich anzumelden, schreiben Sie bitte eine E-Mail an Susan Lippmann.

31. Januar 2019 – Thomas Hanauer

LiT.School im September 2019

In der LiT.School haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, ein Projekt zur Beforschung ihrer eigenen Lehre zu entwickeln. Basierend auf einer Reflexion ihrer fachspezifischen didaktischen Herausforderungen werden sie dabei unterstützt, eine Forschungsfrage zu formulieren und ein Forschungsdesign zu erarbeiten. Während der LiT.School gibt es Inputs von Expert/innen, Selbstarbeitsphasen sowie Austausch-möglichkeiten in der Gruppe. Am Ende steht das Gerüst für ein stimmiges Forschungsdesign, mit dem die eigene Forschungsfrage selbstständig bearbeitet werden kann.

Die Teilnahme an der LiT.School sowie das sich anschließende Forschungsprojekt (Durchführung) können im Rahmen von AKTiver Lehre anerkannt werden und damit im Rahmen des Sächsischen Hochschuldidaktik-Zertifikats plus geltend gemacht werden. Für die Teilnahme an der LiT.School vergeben wir 30 AE im Bereich Austausch, für die Durchführung der Forschung (SoTL) ca. 20 AE. Die nächste LiT.School findet vom 16. – 20. September 2019 an der Evangelischen Akademie in Meißen statt. Die Bewerbungsfrist ist am 01.04.2019.

Nähere Informationen zum Format LiT.School und das Bewerbungsformular finden Sie hier.

09. Oktober 2018 – Thomas Hanauer

LiT-Shortcut: Virtuelle Realität

Liebe Dozentinnen und Dozenten,

Copyright Gorodenkoff – Fotolia.com

am 28.11.18 findet der LiT-Shortcut “Virtuelle Realität als effektive Methode zur Förderung des Lernens in MINT-Studiengängen” statt. Dabei können Sie einen Einblick in die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten gewinnen und so Ihre Lehre auf ein neues Niveau bringen! Um Ihr Interesse zu wecken können Sie gern diesen Artikel überfliegen, wo verschiedene reale Beispiele vorgestellt werden. Wenn es die Elite-Universität Harvard nutzt, kann es ja nicht so schlecht sein…

 

10. Juli 2018 – Thomas Hanauer

Fortgeschrittene Hochschuldidaktiker gesucht – DOSS

Die Dortmund Spring School (oder auch DOSS) bietet dieses Jahr wieder eine Möglichkeit sich entweder Anregungen zum Thema Hochschuldidaktik einzuholen oder eben auch mit anderen Erfahrungen zu teilen- und das unter dem Thema:

“tinderING – Meet, Match, Make”

Am 06. und 07. September können Sie sich also mit erfahrenen Didaktikern zusammensetzen und gerade im Hinblick auf die Ingenieurdidaktik diskutieren. Falls Ihr Interesse geweckt ist, können sie gern hier hereinschauen und sich weitere Informationen einholen.

13. Juni 2018 – Thomas Hanauer

Module 1 in English – Basic Teaching Qualification in Higher Education

We would like to draw your attention to the following advanced training offer: “The Basic Teaching Qualification in Higher Education” for international lecturers who will give classes during the winter semester 2018/19. It is held entirely  in english and it is equivalent to the german “Modul 1”. If you are interested you can find all required information online.

Flyer_M1English

Modul 1 in English_Application_2018