16. September 2020 – Franziska Steinert

Unibibliothek Datenbank Reaxys: Online-Meetings

Entdecken Sie die Reaxys-Benutzeroberfläche in einem der Online-Meetings

Wir möchten gerne auf die virtuellen Veranstaltungen der Datenbank hinweisen. Wie Sie sich dafür registrieren können und was das Programm beinhaltet, erfahren Sie hier.

Sie haben die Gelegenheit Dr. Marta DaPian kennenzulernen, die den Aufbau der Datenbank Reaxys Medicinal Chemistry und ihren Indexierungs- und Taxonomieprozess näher darstellen wird. Darüber hinaus werden spezifische Anwendungsfälle präsentieren. Am Ende jeder Session, können Sie der Expertin Fragen stellen.

Jede Session wird sich unterschiedlichen Inhalten widmen:

Einführung in Reaxys

    1. September 2020 10:00 Uhr – 10:45 Uhr

Bei dieser Session wird präsentiert, wie Reaxys und Reaxys Medicinal Chemistry für die chemische Forschung vorteilhaft sein können. Indexierungs- und Taxonomieprozesse werden vorgestellt und Anwendungsfälle aus den Bereichen organische, medizinische, anorganische, umweltbezogene, analytische, theoretische und Materialchemie an, z.B. die Wechselwirkung zwischen Wirkstoffen und Zielen und die Synthese metallorganischer Verbindungen trainiert.

Hier registrieren   >

 

Reaxys für Fortgeschrittene II

      1. Oktober 2020 10:00 Uhr – 10:45 Uhr

Bei dieser Session wird die Erstellung von Abfragen mit optimierten, intuitiven Schnittstellen diskussiert, sowie mithilfe von Querylets und Formen die Suche verfeinert werden kann. Auch hier werden praktische Anwendungsfälle besprochen.

Hier registrieren   >

 

Reaxys für Fortgeschrittene III

    1. Oktober 2020 10:00 Uhr – 10:45 Uhr

Hier wird gezeigt, wie Abfragen importiert und exportiert werden können und wie mit Batch – Abfragen gearbeitet wird. So können Sie mehrere Informationen auf einmal erhalten, die nicht zwingend mit derselben Verbindungsklasse zusammenhängen.

Hier registrieren   >

 

Die Veranstaltungen werden in englischer Sprache abgehalten. Aufgrund der hohen Anfrage, bitten wir Sie sich über die oben genannten Links anzumelden.

ReferentInnen: Marta Da Pian, PhD, Customer Consultant, Life Sciences Elsevier,Marta arbeitet seit 2019 bei Elsevier, nachdem sie ihren Post-Doc an der Universität von Padua abgeschlossen hatte, wo sie sich mit der Entwicklung von Antikörper-Medikamentensystemen für die Krebsdiagnose und -therapie beschäftigt hat. Nach Abschluss ihrer Doktorarbeit an der Ca’ Foscari Universität in Venedig wurde sie mit dem Titel „Doctor Europaeus“ ausgezeichnet für ihre Forschungsarbeit an einer neuen Klasse von Makrocyclen, die als supramolekuläre Katalysatoren für nucleophile Substitutionsreaktionen eingesetzt wurden können. In 2016 promovierte sie an der Freien Universität Berlin an Prof. Schalley Lab und wurde mit dem Reaxys Young Researcher Award ausgezeichnet.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!Bei Fragen zur Anmeldung, können Sie sich gerne an Maria Peeva-Timmer, Customer Marketing Managerin, wenden:Maria Peeva-Timmer
Customer Marketing Manager
m.peeva-timmer@elsevier.com

Was die Nutzer über Reaxys sagen:Ich finde, dass Reaxys eine Menge und eine Vielfalt von Stoffeigenschaften bietet, die mit keinem anderen von mir verwendetem Tool vergleichbar sind.

15. Dezember 2015 – Sylvia Voigt

Coffee Lectures in der Universitätsbibliothek ab 19. Januar

Coffee Lectures - Wissen um Eins!

Ihr habt wenig Zeit, aber Wissens- und Kaffeedurst?
Dann solltet Ihr unseren neuen Service nutzen.

Ab 19. Januar 2016 stellen wir Euch im 14-täglichen Rhythmus vielfältige Informationen aus unterschiedlichen Themenfeldern vor. Bei einer Tasse Kaffee gratis könnt Ihr in max. 30 Minuten eine Menge Wissen tanken.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr unser Angebot nutzt und freuen uns auf Euer Feedback.

Wann? Jeden zweiten Dienstag um 13 Uhr
Wo? Im Agricola-Saal
Bei einer Tasse Kaffee gratis!

Hier schon mal ein Ausblick auf die ersten Themen:

19.01.2016 | Tipps zur Literaturrecherche
02.02.2016 | Vorstellung der Druck- und Scanservices
16.02.2016 | Wozu benötige ich Literaturverwaltung im Studium?
01.03.2016 | Unser Angebot an Ratgeberliteratur für wissenschaftliche Arbeiten und Zeitmanagement
15.03.2016 | Vom Thema zu fachrelevanter Literatur: Tools und Techniken der Fachdatenbank Scopus

Weitere Informationen zu den Themen findet Ihr auf unserer Webseite.

14. April 2014 – Patrick Reichel

Citavi-Schulung am 28. April 2014

Am 28. April 2014 findet um 11:00 Uhr eine Citavi-Schulung in der Universitätsbibliothek statt.

Es werden die grundlegenden Funktionalitäten des Literaturverwaltungsprogramms vorgestellt. Die  Anmeldung erfolgt wie immer über OPAL, weitere Infos findet Ihr auf der Citavi-Seite der UB.

27. Februar 2014 – Heike Schwarz

SchülerInnen aufgepasst!

Ihr wisst noch nicht, wie es nach der Schule weitergehen soll? 

Vom 13. – 16. März 2014 findet die Leipziger Buchmesse statt und wir, die angehenden Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste möchten Euch den Beruf näher vorstellen.

ausbildbar2014

Mehr Informationen zur Veranstaltung findet Ihr hier.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!
Die Azubis der Universitätsbibliothek Freiberg

05. Februar 2014 – Heike Schwarz

Einführung für Senioren/Seniorinnen & externe Nutzer/innen

Seniorenschulung

 7. Februar 2014, 14.00 – 15.30 Uhr

Mit dem speziell auf die ältere Generation zugeschnittenen Service sollen Berührungsängste mit den elektronischen Angeboten der Universitätsbibliothek abgebaut werden.

Nach einer Einführung in die Bibliotheksbenutzung können die Teilnehmer/innen ihr neues Wissen auch gleich praktisch anwenden und Übungen zur Literatursuche in Bibliothekskatalogen und Datenbanken unter Anleitung am Laptop durchführen.

Abschließend wird zu einem Rundgang durch die öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten der Bibliothek eingeladen.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

15. Januar 2014 – Patrick Reichel

Citavi-Schulung am 20. Januar 2014

Am 20. Januar 2014 findet um 11:00 Uhr eine Citavi-Schulung in der Universitätsbibliothek statt.

Es werden die grundlegenden Funktionalitäten des Literaturverwaltungsprogramms vorgestellt. Die  Anmeldung erfolgt wie immer über OPAL, weitere Infos findet Ihr auf der Citavi-Seite der UB.

22. November 2013 – Patrick Reichel

Citavi-Schulungen am 03.12.2013

In nächster Zeit werden wieder zwei Citavi-Schulungen angeboten: am 25. November 2013 um 14:00 Uhr und am 03. Dezember 2013 um 09:15 Uhr.

Es werden die grundlegenden Funktionalitäten des Literaturverwaltungsprogramms vorgestellt. Die  Anmeldung erfolgt wie immer über OPAL, weitere Infos findet Ihr auf der Citavi-Seite der UB.

15. November 2013 – Dana Kuhnert

Basismodul Informationskompetenz für Studierende der Fakultät 6

Das Wintersemester 2013/14 hat begonnen. Ergänzend zu den Vorlesungen und Übungen seitens der Fakultät bietet die Universitätsbibliothek einzelne Veranstaltungen zur Unterstützung deines Studiums an.

  • Schreibst Du bald eine Seminar- oder Abschlussarbeit?
  • Suchst Du Literatur zu einem bestimmten betriebs- oder volkswirtschaftlichen Thema?
  • Möchtest Du die zahlreichen Informationsangebote der UB Freiberg kennen lernen?

Dann bist du im Basismodul Informationskompetenz für Wirtschaftswissenschaftler genau richtig! Diese Lehrveranstaltung wird speziell für Studierende der Fakultät 6 angeboten und ist inhaltlich auf dieses Fachgebiet zugeschnitten.

Das Basismodul umfasst vier Einzelveranstaltungen, die am 12.11., 19.11., 26.11. und am 03.12.2013 jeweils von 12.30 – 14.00 Uhr in der UB Freiberg stattfinden. Die Veranstaltungen haben folgende inhaltliche Schwerpunkte:

  • 12.11.13:     Allgemeine Einführung, Literaturrecherche im Katalog der UB und in überregionalen Katalogen, Beschaffung der Literatur
  • 19.11.13:     Einführung in die Literaturrecherche in wirtschaftswissenschaftlichen Datenbanken
  • 26.11.13:     Literaturrecherche in weiteren wissenschaftlichen Quellen, Zitieren und Urheberrecht
  • 03.12.13:     Literaturverwaltung mit Citavi

Diese Veranstaltungen bauen thematisch aufeinander auf. Deshalb ist die Teilnahme an allen Veranstaltungen empfehlenswert. Der Besuch einzelner Veranstaltungen ist aber ebenfalls möglich.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung über OPAL möglich (https://bildungsportal.sachsen.de/opal/url/RepositoryEntry/2365685770).

Bei Fragen oder Problemen kannst du dich gern an die zuständige Fachreferentin Dana Kuhnert wenden.

11. November 2013 – Bernhard Wagenbreth

Info-Veranstaltung zu Patenten u.a. am 26.11.2013

Einen Überblick über den gewerblichen Rechtsschutz (Schutzrechte), wie technische Schutzrechte (z.B. Patentrecht), Nicht-technische Schutzrechte (z.B. Markenrecht, Geschmacksmusterrecht), Urheberrecht sowie Arbeitnehmererfindungsrecht wird Herr Dr.-Ing. Morgenstern (Dezernent des Dezernates 2 – Studium, Forschung und Öffentlichkeitsarbeit) zu einer Informationsveranstaltung geben.

Wann: Dienstag, 26.11.2013, 9:15 – 10:45 Uhr
Wo: Agricola-Saal der Universitätsbibliothek

Diese ist sehr gut als Einstieg in diese Problematik als auch zur Unterstützung bei der Lösung praktischer Fragen geeignet.

08. November 2013 – Dana Kuhnert

Ebsco-Schulung am 14.11.2013

Ein Mitarbeiter des Datenbankanbieters EBSCO stellt sich euren Fragen.

ebsco