19.04. Vortrag: Einführung in die Entwicklungspolitik und Rahmenbedingungen in der Rohstoffindustrie

Diese Veranstaltung bildet den Auftakt zu einer fünfteiligen Reihe “Globale und entwicklungspolitische Themen im Bereich Ressourcengerechtigkeit” und startet am 19.04.2022. Diese Vorlesungsreihe ist ein Kooperationsprojekt mit Oscar Choque – Fachpromotor für Rohstoffpolitik, Entwicklung und Migration sowie Mitglied bei AYNI Verein für Ressorcengerechtigkeit e.V. und SEBIT (Sächsische Entwicklungs- und Bildungstage).

Mit dem Fokus auf den Rohstoffsektor gibt diese Einführungsveranstaltung einen kritischen Überblick über die internationale und deutsche entwicklungspolitische Agenda und die involvierten internationalen Organisationen. Außerdem werden die menschenrechtliche Sorgfaltspflicht und Menschenrechtsstandards bei Unternehmen im Rohstoffsektor beleuchtet. Diese Standards über die ganze Lieferkette sicherzustellen und zu zertifizieren, ist eine große Herausforderung.

Hierzu berichtet unser Referent Niclolas Männling von der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) von seinen Erfahrungen in den rohstoffexportierenden Ländern Südamerikas im Zuge des Projekts MINSUS.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig

Kooperationspartner: SEBIT und Oscar Choque – Fachpromotor für Rohstoffpolitik, Entwicklung und Migration

Wann? 19.04.2022 um 19.45 Uhr

Wo? Online – Link zur Veranstaltung

What's Happening Recommended by Hashcore