Verwendung von Bing Webmaster Tools

Die Bing Webmaster Tools von Microsoft, die auf unserer Webseite integriert sind, werden zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) verwendet und enthalten keine personenbezogenen Daten. Informationen ├╝ber die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung des Dienstes k├Ânnen Sie den Datenschutzhinweisen der Microsoft Corporation entnehmen.

Die Bing Webmaster Tools von Microsoft speichern einen oder mehrere Cookies auf Ihrem Computer. Bing verwendet beispielsweise f├╝r die Ausf├╝hrung des Dienstes und die Aktivierung bestimmter Suchfunktionen ein Cookie mit einer eindeutigen ID, die auch als Such-ID bezeichnet wird. Microsoft nutzt diese Cookies zur Bereitstellung der Bing-Dienste und um eine Suchumgebung mit relevanteren Ergebnissen zu bieten. Cookies k├Ânnen ├╝ber die Browsereinstellungen vom Computer entfernt bzw. blockiert werden.

Dar├╝ber hinaus verwendet Microsoft Webbeacons, um Cookies zu speichern und Analysen zu erstellen. Dabei kann es sich auch um Webbeacons von Drittanbietern handeln, die keinerlei pers├Ânliche Daten erfassen d├╝rfen.

Bei Bing-Diensten kann Microsoft mithilfe dieser Informationen relevante Suchergebnisse bereitstellen. Die erfassten Informationen dienen auch dazu, die Qualit├Ąt, Sicherheit und Integrit├Ąt der Dienste von Microsoft zu gew├Ąhrleisten und zu verbessern. Diese Informationen werden zum Beispiel zur Forschung und zur Verbesserung der Relevanz von Bing-Suchergebnissen verwendet. Microsoft ben├Âtigt diese Informationen au├čerdem, um Sicherheitsl├╝cken aufzudecken und Sie vor Sicherheitsbedrohungen zu sch├╝tzen, beispielsweise vor Botnet-Angriffen, Klickbetrug, W├╝rmern und anderen Bedrohungen. (Quelle: Microsoft)

Sie k├Ânnen die Bing-Erfassung verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zuk├╝nftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.