20. Juli 2018 – Holger Lieberwirth Berichte

Exkursion des IAM zu einem der ältesten noch aktiven gemauerten Entzinkungsbecken Deutschlands

Demonstration der Paul Bachmann GmbH vor Studentinnen und Studenten und wissenschaftlichen Mitarbeitern des Instituts für Aufbereitungsmaschinen (IAM) der TU FreibergAm 17.07.2018 besuchten Studentinnen und Studenten sowie wissenschaftliche Mitarbeiter des Instituts für Aufbereitungsmaschinen (IAM) im Rahmen der Lehrveranstaltung „Instandhaltung“ die Freiberger Verzinkerei Paul Bachmann GmbH. Das im Jahre 1885 gegründete Unternehmen ist auf das Stückverzinken spezialisiert und arbeitet mit klein- und mittelständischen Unternehmen der Region sowie überregionalen Großunternehmen des Stahlbaus zusammen. Der Betriebsleiter, Herr Ihle, vermittelte spannende Einblicke in eine traditionelle Technologie, die gerade auch bei feuchtwarmem Klima über mehr als 30 Jahre zuverlässig gegen Korrosion schützt.

Hier gehts zum ausführlichen Bericht zur Exkursion des IAM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.