08. Juni 2021 – Martina Obst Aktuelles, NewsWebsite, Open Access

Open Access publizieren in Nature-branded Journals

Englische Version
Ab sofort können Autorinnen und Autoren der TU Bergakademie Freiberg in Nature und den Nature Research-Zeitschriften wissenschaftliche Artikel ohne zusätzliche autorenseitige Kosten Open Access veröffentlichen. Gleichzeitig haben Angehörige der TU Bergakademie lesenden Zugriff auf das gesamte Nature Portfolio, einschließlich der 21 Nature Reviews-Titel und aller zukünftig erscheinenden Zeitschriften der Marke Nature. Selbstverständlich sind auch unsere bisher abonnierten Titel Nature und Nature Geoscience Bestandteil dieses Portfolios.

Die TU Bergakademie Freiberg nimmt dazu an einem “Publish & Read-Modell” mit einer Laufzeit von 4 Jahren teil. Springer Nature und die Max Planck Digital Library (MPDL) haben diese Rahmenvereinbarung unterzeichnet, die erstmalig Open Access-Publikationsrechte für Nature und die renommierten Nature Research-Zeitschriften beinhaltet. Die Vertragsbedingungen sind angelehnt an die transformative, deutschlandweit geltende Open Access-Vereinbarung, die im Januar 2020 zwischen Springer Nature und dem Projekt DEAL abgeschlossenen wurde.

Alle Open-Access-Publikationen werden unter Creative-Commons-Lizenzen veröffentlicht, die Autorinnen und Autoren behalten dabei ihre Verwertungsrechte.

Eine Anleitung, die Liste der betroffenen Journals sowie weitere Informationen hat der Verlag Springer Nature auf einer Webseite zusammengestellt. Nicht Teil der Publishing-Komponente sind die Gold Open-Access Titel Scientific Reports und Nature Communications (Teil von Springer DEAL) sowie Nature Protocols und alle Nature Reviews Journals (nur Bestandteil der Read-Komponente).

Open-Access-Publikationen im Rahmen des “Publish and Read”-Modells mit Springer Nature entsprechen den Vorgaben von Forschungsfördereinrichtungen und sind Plan S-konform.

Zur Identifikation und Zuordnung zur TU-BAF müssen Artikel einreichende Autorinnen und Autoren im Publikationsprozess korrekt die TU Bergakademie auswählen. Hilfreich für den Verlag ist außerdem die Verwendung der dienstlichen E-Mail (…tu-freiberg.de – Domain) und die Einreichung des Artikels während man sich im IP-Bereich der TU-BAF befindet. Besonders empfehlenswert ist auch die Angabe einer ORCID iD. Wurde ein Artikel akzeptiert und soll im Rahmen dieses Vertrages Open Access publiziert werden, so soll folgedes Acknowledgement in den Artikel eingefügt werden: “Open Access funding provided by TU Bergakademie Freiberg”.

Die Autoreninnen und Autoren sollten für Artikel im Rahmen dieses Vertrages keine weiteren Rechnungen über Artikelgebühren direkt von Springer Nature akzeptieren. Bitte melden Sie sich bei entsprechenden Forderungen bei uns.

Wissenswertes zu Open Access an der TU Bergakademie Freiberg, z.B. zu weiteren Verlagsangeboten, finden Sie auf unserer Webseite. Bei Fragen und Hinweisen wenden Sie sich gern in der Bibliothek an Martina Obst (Tel.: +49 3731 39 4327) oder Simone Peschel (Tel.: +49 3731 39 3165).



From now on, authors of TU Bergakademie Freiberg can publish scientific articles Open Access in Nature and the Nature Research journals without additional author-side costs. Under this contract, members of the TU Bergakademie also have reading access to the entire Nature portfolio, including the 21 Nature Reviews titles and all future Nature-branded journals. Of course, our previously subscribed titles Nature and Nature Geoscience are also part of this portfolio.

Open access publications within the limits of the “Publish and Read” contract with Springer Nature comply with guidelines of research funding organizations and are compliant with Plan S.

For identification and attribution to TU-BAF, submitting authors must correctly select TU Bergakademie in the publication process. It is also helpful for the publisher to use the official e-mail (…tu-freiberg.de – domain) and to submit the article while in the IP range of the TU-BAF. It is also highly recommended to specify an ORCID iD. If an article has been accepted and is to be published Open Access under this contract, the following acknowledgement should be inserted in the article: “Open Access funding provided by TU Bergakademie Freiberg”.

All open access publications are published under Creative Commons licenses, and the authors retain their copyrights.

Instructions, the list of journals and further informationhave been compiled by the publisher Springer Nature on a website. Not part of the publishing component are the Gold Open Access titles Scientific Reports and Nature Communications (part of Springer DEAL) as well as Nature Protocols and all Nature Reviews journals (part of the Read component).

Authors should not accept any further invoices for article charges directly from Springer Nature for articles under this contract. Please contact us if you have any such claims.

Interesting facts about Open Access at TU Bergakademie Freiberg, e.g. further publishing offers, can be found on our website. If you have any questions or comments, please contact Martina Obst (Tel.: +49 3731 39 4327) or Simone Peschel (Tel.: +49 3731 39 3165).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.