10. August 2020 – Corina Dunger

Stipendien / Scholarships USA

– ENGLISH BELOW –

Die Studienstiftung des deutschen Volkes schreibt und Forschungsaufenthalte an US-amerikanischen Spitzenuniversitäten aus:

Das ERP-Stipendienprogramm unterstützt ein- bis zweijährige Studien- und Forschungsvorhaben an amerikanischen Spitzenuniversitäten USA-weit.

Das Programm richtet sich an Absolventen aller Fächer. Neben den Lebenshaltungs- und Reisekosten können im Programm Studiengebühren in Höhe  bis zu 50.000 USD  übernommen werden. Mit der Aufnahme in das Programm geht auch eine Aufnahme in die Studienstiftung des deutschen Volkes einher.

Bewerbungsschluss: 01.11.2020

https://www.studienstiftung.de/erp/

+++

The German National Academic Foundation invites applications for study and research stays at top US American universities:

The ERP Scholarship Programme supports one to two-year study and research projects at top American universities throughout the USA.

The programmme is aimed at graduates of all subjects. In addition to living and travel expenses, the programs can cover tuition fees  up to 50,000 USD (ERP). Inclusion in the programme is also accompanied by admission to the German sponsorship organisaton Studienstiftung des deutschen Volkes.

Application deadline: 01.11.2020

https://www.studienstiftung.de/erp/

02. Juli 2020 – Corina Dunger

Verlängerung der Bewerbungsfrist für Johann-Andreas-Schubert-Preis 2020

Bereits im Februar 2020 informierten wir an dieser Stelle über die diesjährige Ausschreibung des “Johann-Andreas-Schubert-Preis”. An der Ausschreibung können sich die sächsischen Hochschulen vorwiegend mit den Bereichen/Fakultäten, die Bezug zur Metall- und Elektroindustrie haben, beteiligen.

Der Einsendeschluss für von den Dekanen vorgeschlagenen Arbeiten ist nun der 31.08.2020.

Die aktualisierte Ausschreibung finden Sie hier.

13. Mai 2020 – Corina Dunger

XVI International Forum-Сontest of students and young scientists “Topical Issues of Rational Use of Natural Resources”

The organizing commitee of the  XVI International Forum-Сontest of students and young scientists “Topical Issues of Rational Use of Natural Resources” is pleased to inform you that this event will take place.

The Forum will be held on June 17-19, 2020 in a fundamentally new video conference format using the Cisco WebEx.

The platform allows up to 3000 participants from anywhere in the world to make a live presentation, listeners _ to ask both live questions and in text message format.

The participants will need a minimum set of equipment: a computer (laptop) with a camera and a microphone and Internet access. All participants will be provided with the necessary technical support and links to the videoconference.

The Forum-contest covers 10 research areas (Appendix). Annually, the Forum-contest is attended by more than 400 participants from the universities and companies of 30 countries. The jury members are leading scientists and specialists from Russian and foreign universities and companies.

Graduate students, post-graduate students and young scientists up to 35 years of age without a PhD degree with a level of English proficiency not lower than B1-B2, whose study area or subjects of research correspond to the list of breakout sessions are invited to participate in the Forum-Сontest.

To participate in the Forum please register on http://myouth.spmi.ru/en and attach 1.5-2 pages abstracts in English by June 01, 2020.

More information on the Cisco WebEx Platform and Forum-Сontest is on http://myouth.spmi.ru/en

The winners of the Forum-Сontest will receive a grant from the International Competence Centre for Mining-Engineering Education under the auspices of UNESCO for a short-term internship at one of the leading universities and companies of the mineral resources complex, as well as the possibility of publishing a full-text article after internal and external review, in a separate collection of CRS Press (Taylor & Francis Group, Netherlands).

Organizing Committee
XVI International Forum-Contest of Students and Young Researchers
“Topical Issues of Rational Use of Natural Resources” under the auspices of UNESCO
Email: forum-contest@spmi.ru
myouth.spmi.ru

13. Mai 2020 – Corina Dunger

PostDoc Stipendien Frankreich

Die Wissenschaftsabteilung der französischen Botschaft informiert darüber, dass im Rahmen des Programms MOPGA (Make our planet great again)  Forschungsaufenthalte in Frankreich im Bereich Klima und Umwelt finanziert werden. Die Ausschreibung richtet sich insbesondere an junge Forscher*innen in Deutschland, die in den letzten fünf Jahren promoviert haben.

Die Bewerbung benötigt die formale Unterstützung einer französischen Gastinstitution, die sich bereit erklärt, den Aufenthalt im Erfolgsfall zu übernehmen. Die Finanzierung beträgt 50.000 € für 12 Monate und wird ggf. dieser Institution zur Verfügung gestellt, die dann mit dem Preisträger einen Post-doc Vertrag abschliesst.

Details unter folgendem Link:
https://campusfrance.smapply.io/prog/MOPGA_post_doctoral_3/

05. März 2020 – Corina Dunger

Der Logos Verlag Berlin startet neue Exzellenzinitiative

Aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums des Logos Verlages Berlin fördert der Verlag in diesem Jahr wieder hervorragende NachwuchswissenschaftlerInnen. Alle DoktorandInnen, deren Promotion mit mindestens “magna cum laude” bewertet wurde/wird, können sich bis Ende 2020 für die Exzellenzinitiative des Logos Verlages bewerben. Arbeiten, die der Verlag im Rahmen der Exzellenzinitiative annimmt, werden kostenfrei mit drei Belegexemplaren veröffentlicht.

Details zum Verfahren und weitere Informationen zur Exzellenzinitiative finden Sie unter:

https://www.logos-verlag.de/ei-2020.

Kontakt: Mara Kaemmel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 030-42851090