Lernmanagementsystem OPAL

Was kann man mit OPAL  machen?

Im Rahmen von OPAL Kursen kann man z.B.:

  • Materialien/Informationen bereitstellen
  • Gruppen, Teilnehmende, Termine etc. organisieren mit anderen zusammenarbeiten
  • Testen und Prüfen
  • Verfolgen der Benutzeraktivitäten, protokollieren der bearbeiteten Aufgabe

 

Lehrveranstaltung(en) in OPAL organisieren

 

Zweck:

  • Zeit und Ressourcenersparnis durch digitaler Verwaltung von Studienprozessen
  • Zentrale Bereitstellung von Informationen, auf die alle Studierenden Zugriff haben
  • Transparenz in Vergaben von Terminen und Themen für Projektarbeiten

Beliebte Formate:

  • Nutzung von Kursbaustein Struktur für die Sturukturierung von Inhalten im Kurs;  Die Nutzung der digitale Terminvergabe für Sprechstunden /Konsultationen und Themenvergabe für Projektarbeiten , Erstellung von Checklisten für Lehrveranstaltungen; Bereistellung von  Linklisten und Literaturverzeichnissen für Selbststudium.

Wissen in OPAL bereitstellen & veranschaulichen

             

 

Zweck:

  • Visualisieren von Sachverhalten zum besseren Verständnis
  • Individuelle Vor- und Nachbereitung durch Wiederholen und
    Vertiefen von Lernstoff
  • Vermittlung weiterführenden Wissens oder Skills

Beliebte Formate:

  • Bereitstellung von i.d.R. textbasiertem Materialien wie Skripten oder Präsentationsfolien bzw. Hinweisen auf weiterführende Informationen in Form von Literaturlisten oder Links
  • Bereitstellung von Videomitschnitten in Form von Vorlesungsaufnahmen, Screencasts (z. B. digitale Tafelbilder) oder Erklärvideos, Podcasts etc. über Website, Videoplattform oder eingebettet in OPAL
  • Einsatz (audio-)visueller Hilfsmittel wie z. B. Visualizer in der Präsenzlehre

Studierende  aktivieren

       

Zweck:

  • Anregung zum höherwertigen Denken
  • Fokussierung auf Entwicklung eigener Fähig- und Fertigkeiten
  • Beteiligung über das reine Zuhören hinaus
  • Ermutigung zur Erkundung eigner Konzepte, Einstellungen und Werte

Beliebte Formate:

  • Interaktion über Wiki, Forum und Virtueller Klassenraum (aktuell extern über DFN: Adobe Connect)
  • Leistungsprüfung über  Selbsttest, Tests und Aufgabe
  • Nutzung von Clicker (Audien Responce Systemen) in der Lehrveranstaltungen