Virtueller Klassenraum

System
Maximale Teilnehmerzahl
Funktionen
Externe Gäste
Einsatzszenarien
Browser
Buchung
Pexip (über DFNConf mit Browser)
Pexip Client Download für kompletten Funktionsumfang dringend empfohlen!
Unbegrenzt
Audio- und Videoübertragung, Bildschirm teilen, Textchat (öffentlich)
ja
Online-Vorlesung mit unbegrenzter Zuschauerzahl
Chrome (dringend empfohlen!)
 
Nicht notwendig!
BigBlueButton
Min.10 -Max. 50
(abhängig von Serverauslastung)
Audio- und Videoübertragung, Bildschirm teilen, Präsentation hochladen, Umfragen, Textchat (öffentlich und privat), Moderationsfunktion (z.B. Teilnehmende stumm schalten), Interaktion über Whiteboard, Präsentationsmodi für Teilnehmende, Breakouträume (geschlossen für bestimmte Teilnehmende), Teilnehmerstatus
nein
Online-Meetings, Online-Vorlesungen im Kleinformat, Gruppenkonsultationen
Chrome (dringend empfohlen!)
 
Link zu Buchungskalender
Jitsi Meet
(Pilotbetrieb)
Max. 10 Teilnehmende
Audio- und Videoübertragung, Bildschirm teilen, Textchat, Handheben, Passwortschutz
ja
Sprechstunden, Einzelkonsultationen, Besprechungen in Kleingruppen
Chrome (dringend empfohlen!)
 
Nicht notwendig!

 

Möchten Sie vom Büro oder von zu Hause aus streamen, dann können Sie einen virtuellen Raum, auch „virtueller Klassenraum“ genannt einrichten. Sie sollten zuvor sicherstellen, dass die entsprechende Technik zur Verfügung steht und einwandfrei funktioniert (Kamera, Mikro, besser: Headset). Es empfiehlt sich ein Probedurchlauf. Es muss sichergestellt werden, dass auch alle weiteren Teilnehmenden bzw. Zuschauer/Zuhörer über die notwendige Technik verfügen und diese bedienen können. Hier finden Sie die Empfehlungsliste für Kameratechnik für virtuelle Meetings von Medienzentrum.

Vorlesungsstreaming mit DFNConf (Pexip)

Lehrende können für Ihre Zwecke verschiedene Arten von virtuellen Räumen in DFNConf (Pexip) einrichten. Für das Streaming von Vorlesungen nutzen Sie bitte den „Vorlesungsmodus“. In diesem Fall generiert das System eine Video-Stream-URL, über welche der Stream von Ihren Studierenden mitverfolgt werden kann.

Einen virtuellen Raum für Meeting und Streaming in DFNConf (Pexip)  können Sie hier einrichten.  Für die Anmeldung ist Ihr Uni-Mitarbeiter- Login erforderlich.  Eine Anleitung zur Erstellung, sowie auch zur Teilnahme in der Online Meeting in DFNConf  finden Sie hier:

DFN-Dienste können von Studierenden als TeilnehmerInnen genutzt, aber nicht selbst eingerichtet werden.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund des derzeitig erhöhten Datenverkehrs mit Problemen bei der Nutzung des DFNConf-Tools (und vorauss. auch anderer Webkonferenz-Dienste) zu rechnen ist (z.B. erhebliche Verzögerungen von Audio oder Bildschirmübertragung, nur Audioübertragung oder gar kein Zugriff). Um dies zu vermeiden, wird angeraten, Online-Meetings möglichst außerhalb der Stoßzeiten von aktuell 10:00-11:00 Uhr vormittags sowie 13:00-15:00 Uhr nachmittags stattfinden zu lassen.

Online Lehre mit  BigBlueButton

Seit Mitte März 2020 steht für alle Lehrenden und Studierenden der TU Bergakademie Freiberg das BigBlueButton (BBB) Web- und Videokonferenzsystem zur Verfügung.  Einen virtuellen Raum für Ihr Online-Meeting  können Sie in unserem Buchungskalender auswählen und buchen. Die virtuellen Räume finden Sie nach Anmeldung im BBB Konferenzsystem über folgenden Link mit Ihrem zentralen Uni-Login.

 

Webkonferenzen mit Jitsi Meet | Status: Testbetrieb

Jitsi Meet ist ein Videokonferenz-Dienst, welcher auf der Open-Source-Webconferencing-Software Jitsi basiert und auf Servern des Universitätsrechenzentrums betrieben wird. Das System ist noch im Testbetrieb und wird derzeit ausschließlich für Webkonferenzen, Sprechstunden bzw. Konsultationen mit wenigen Teilnehmenden empfohlen.

Jitsi Meet ist ein Zusatzangebot, welches vom URZ im Zuge der Corona-Pandemie aufgesetzt wurde, um den aktuell deutlich ausgelasteten Standarddienst für Videoconferencing DFNconf zu ergänzen.

Gerne können Sie Jitsi Meet selbst testen und uns bzw. dem URZ Ihr Feedback dazu mitteilen. Sie erreichen den Dienst unter folgendem Link: https://jitsimeet.hrz.tu-freiberg.de/

Informationen zur Nutzung von Jitsi Meet finden Sie auch auf den Seiten des Universitätsrechenzentrums unter: https://tu-freiberg.de/urz/anleitungen/jitsi

Bitte verwenden Sie ausschließlich Chrome(-basierte) Browser! Die Nutzung mit Firefox oder Safari (Mac) ist aktuell nicht möglich.

Best-Practice Beispiele und nützliche Materialien:

Virtueller Raum zur Vorlesung für Lernende an unterschiedlichen Standorten

Checkliste Arbeiten im Virtuellen Raum

Checkliste Moderieren im Virtuellen Raum

Checkliste Lehren im virtuellen Klassenraum