18. Oktober 2018 – Christin Nenner

Erste Schritte für “frisch gebackene” Autoren in OPAL

Wer in unseren Lernmanagementsystem OPAL Kurse erstellen und mitgestalten möchte, benötigt Autorenrechte. Diese können ganz einfach hier beantragt werden. Sobald man Autor ist, kann man loslegen und sich in OPAL ausprobieren.

Um den Start zu erleichtern, haben wir “OPAL – Erste Schritte für Autoren” mit den wichtigsten Einstellungen und Funktionalitäten zusammengestellt.

Weitere Handreichungen und Anleitungen sowie unser Schulungsangebot gibt es im OPAL-Kurs Medienzentrum – Bereich E-Learning.

07. August 2018 – Christin Nenner

Austausch und Vernetzung zum Thema Digitalisierung – Hochschulforum Digitalisierung lädt zur Summer School 2018

Das Hochschulforum Digitalisierung organisierte vom 25. bis 27.07.2018 in Berlin das zweite Vernetzungstreffen für Teilnehmende aus der Lehre sowie aus Medien- und Didaktikzentren mit Fokus auf den Einsatz digitaler Medien und Online-Materialien.

Impressionen der kollegialen Beratung [Bildnachweis: Peter Himsel/Stifterverband]
Der Austausch zwischen den Teilnehmenden wurde aktiv und nachhaltig durch interaktive Formate und Methoden, wie der Kollegialen Beratung, angeregt. Die Teilnehmenden profitierten gegenseitig von in Ihrem im Arbeitsalltag angehäuften Wissen und gewonnenen Erfahrungen. Gerade die kollegiale Beratung zu akuten bzw. aktuellen Fällen und Fragestellungen in Kleingruppen beförderte die Diskussion. Sogar Lösungsstrategien und –ansätze konnten gemeinsam entwickelt werden.

Auch das restliche Programm der drei Summer School-Tage wurde durch Lightning Talks und Workshops durch die Teilnehmenden aktiv mitgestaltet. So wurde der Blick über den jeweils individuellen Tellerrand ermöglicht. Die TU Bergakademie Freiberg konnte einen Impulsvortrag zur Virtuellen Teamarbeit am Beispiel der ausschließlich virtuellen und internationalen MINT Summer School , die im 2016 und 2017 (gefördert durch den Stifterverband und die Daimler und Benz Stiftung, Förderlinie MINTernational Digital) durchgeführt wurde, beitragen.

Keynote “Innovative teaching and learning experiences through research and creative practices” von Sylvester Arnab [Bildnachweis: Peter Himsel/Stifterverband]
So konnte man viele Inspirationen, Denkanstöße, Methoden und mögliche Herangehensweisen für seine tägliche Arbeit an den Hochschulen mitnehmen.

Natürlich wäre das alles ohne die wohl durchdachte und gut abgestimmte Organisation – inklusive Keynote, Moderation und Auswahl der eingesetzten Methoden – durch das Hochschulforum Digitalisierung nicht möglich gewesen.

23. Mai 2018 – Christin Nenner

OPAL-SupporterInnen auf dem OPAL User Day 2018

sächsische OPAL-Supporterinnen präsentieren sich am gemeisamen Stand

Auch in diesem Jahr lud die BPS Bildungsportal Sachsen GmbH unter dem Motto: „Austausch bringt uns weiter“ alle E-Learning-Interessierten am 17.05.2018 zum OPAL User Day im Kugelhaus in Dresden ein.

Die OPAL-Supportinnen und -Supporter der sächsischen Hochschulen präsentierten sich und Ihre Arbeit dieses Mal gemeinsam an einem Stand. Dort wurden zahlreiche Fragen von OPAL-Nutzerinnen und -Nutzern beantwortet und Materialien zum E-Learning zur Verfügung gestellt. Sowohl langjährige als auch neue E-Learning-Akteure tauschten sich aus und ergriffen die Möglichkeit Fragen und Input einzubringen. Wir freuten uns sehr über das rege Interesse.

Sven Morgner ermöglicht Einblicke in die Arbeit der BPS GmbH

Sven Morgner, Geschäftsführer der BPS GmbH, ermöglichte einen Einblick in die Arbeit des Unternehmens seit dem letzten OPAL User Day. Dabei ging er auf Themen, wie das Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz, die EU-Datenschutz-Grundverordnung und Open Educational Ressources (kurz: OER) ein. Als weitere Schwerpunkte des letzten Jahres wurden die Steigerung der Usability und der Abbau von Einstiegshürden für neue OPAL-Nutzerinnen und –Nutzer vorgestellt.

Die Vorträge der eingeladenen Gastreferentinnen und -referenten zu Blended Learning, der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung und Audience Responce lieferten neuen Input und regten den Austausch zwischen den Anwesenden an. Nähere Informationen zum Programm und die Präsentationen der Referentinnen und Referenten finden Sie HIER.

Speed Geeking

Im Rahmen des abschließenden Speed Geekings stellten sich neue E-Learning-Projekte der sächsischen Hochschulen und Institutionen vor und standen zur Diskussion bereit.

DANKESCHÖN an die zahlreichen E-Learning-Akteure, die uns an Ihrer Arbeit haben teilhaben lassen. Wir danken natürlich auch der BPS Bildungsportal Sachsen GmbH für die tolle Organisation der Veranstaltung, den Einblick in ihre aktuelle alltägliche Arbeit und den Raum für Austausch und Inspiration!

15. Mai 2018 – Uwe Schellbach

Annaberger Klimatage 2018

Wir laden Sie sehr herzlich zu den 11. Annaberger Klimatagen vom 16. bis 17.Mai 2018 im Haus des Gastes Erzhammer in Annaberg-Buchholz ein.Die diesjährige Veranstaltung befasst sich mit dem Schwerpunktthema “Mittelgebirge – Weißer Fleck im Klimawandel?”.Alle Informationen sowie das Tagungsprogramm finden Sie unter: 11. Annaberger Klimatage. Hier ist auch die Online-Anmeldung möglich.

Am Vorabend der Tagung, am 15.05.2018 um 19:30 Uhr, findet in der St. Annenkirche ein Konzert zum Thema “Klimawandel – Bewahrung der Schöpfung” statt. Tagungsteilnehmer und Annaberger Bürger sind dazu herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei!

Wir würden uns sehr freuen, Sie im Mai in Annaberg-Buchholz begrüßen zu dürfen.

Für alle die nicht in Annaberg dabei sein können übertragen wir auch dieses Jahr die Annaberger Klimatage  live im Netz. 

Unter diesem Link können Sie alle Infos dazu bereits im Vorfeld erkunden.

Deutsch

English

 

 

13. April 2018 – Christin Nenner

Einladung zum OPAL User Day 2018 am 17. Mai 2018 in Dresden

Auch in diesem Jahr lädt die BPS Bildungsportal Sachsen GmbH unter dem Motto: „Austausch bringt uns weiter“ herzlichst zum OPAL User Day im Kugelhaus in Dresden ein.

Jeder kann das Programm aktiv mitgestalten!

Bis zum 09.05.2018 werden Ihre Präsentationswünsche per E-Mail unter dem Betreff „OUD 2018 – OPAL-Speed-Geeking“ gesammelt. Präsentieren und diskutieren Sie Ihr OPAL&ONYX-Projekt in kleiner Runde in nur je 5 Minuten im Rahmen des Speed-Geekings.

HIER finden Sie weitere Informationen zum OPAL User Day 2018.

Einladung zum OPAL User Day 2018 am 17. Mai 2018 im Kugelhaus in Dresden

 

 

 

25. Januar 2018 – Christin Nenner

Besuch der ersten sächsischen OER Tage 2018

Am 15. und 16. Januar 2018 waren wir als Mitarbeiterinnen des Medienzentrums, Bereich E-Learning in Sachen „Open Educational Resources“, kurz: OER, unterwegs.

Im Rahmen der ersten sächsischen OER Tage 2018 konnten wir uns am ersten Tag durch Fachvorträge – wie beispielsweise von Herrn Dr. Upmeier zur Urheberrechtsreform und den Herren Dr. Orr und Muuß-Merholz zu OER in Deutschland und auf internationaler Ebene sowie speziell in der Hochschullehre – informieren. Am zweiten Tag nutzten sowohl wir als auch die zahlreichen weiteren TeilnehmerInnen die OER-Workshops zu Didaktik, Technik und Recht zum Fragen, zum Sammeln von neuem Input und zum Austausch.

Für alle die gern einen Einblick in die Thematik OER erhalten und nachträglich Genaueres zu den OER Tagen – beispielweise durch Vortragspräsentationen und –mitschnitte – erhalten möchten, lohnt sich ein Blick auf den OERsax-Blog.

Ein ganz großes DANKESCHÖN an alle Projektmitarbeiterinnen und Projektmitarbeiter von OERsax sowie weitere Organisatoren und Mitwirkende der OER Tage für die großartige Organisation!

01. Dezember 2017 – Uwe Schellbach

Engagement für Wissenschaft und Studium – 10 Jahre Dr. Erich-Krüger-Stiftung

Seit 2006 engagiert sich die Dr. Erich-Krüger-Stiftung für die anwendungsorientierte Forschung, fördert Großprojekte und -anlagen an der Universität und unterstützt junge Wissenschaftler sowie Studierende. Das KRÜGERHAUS setzt seit 5 Jahren über Freiberg und Sachsen hinaus mit der dort präsentierten „Mineralogischen Sammlung Deutschland“ ein bundesweites Zeichen für Stiftungsengagement.

Das Medienzentrum zeichnete für Sie diese Festveranstaltung auf.