17. Februar 2015 – Corina Dunger Forschungsförderung/ Ausschreibungen

Förderprogramm SASTIP (Sachsen fördern durch internationale Postdocs)

2015 startet mit SASTIP – Sachsen fördern durch internationale Postdocs ein neues Förderprogramm, das internationale Postdocs in der Übergangsphase von der Promotion zum Berufseinstieg unterstützt. Mit dem SASTIP-Stipendium erhalten diese Postdoktoranden/-innen vier Monate lang die Möglichkeit, Arbeitsfelder und -perspektiven auf dem sächsischen Arbeitsmarkt kennenzulernen und sich beruflich zu orientieren. SASTIP wird aus dem Initiativbudget des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst für zunächst ein Jahr gefördert.

Bewerben können sich internationale Postdoktoranden_innen, die ihre Promotion an einer sächsischen Universität vor nicht länger als einem Jahr abgeschlossen haben. Bewerbungen sind bis zum 15. März 2015 an die Graduiertenakademie der TU Dresden zu richten.

Die Programmausschreibung sowie die nötigen Bewerbungsunterlagen zum Download finden sich hier:

http://tu-dresden.de/die_tu_dresden/zentrale_einrichtungen/graduiertenakademie/finanzierung  –> GA-Förderprogramme –> SASTIP (Sachsen stärken durchinternationale Postdocs).

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Graduiertenakademie der TU Dresden, Mommsenstr. 7, 01069 Dresden, E-Mail: graduiertenakademie@tu-dresden.de, Tel.: 0351 – 463 42241