Digital Fellows – 2. Ausschreibungsrunde

Im Rahmen der Projektkooperation “Digitale Hochschulbildung in Sachsen” stehen auch im Jahr 2020 wieder finanzielle Unterstützungsmittel für sogenannte Digital Fellowships zur Verfügung. Damit werden Lehrende der staatlichen sächsischen Hochschulen bei der Realisierung innovativer digital gestützter Lehr-Lern-Szenarien unterstützt. Antragsberechtigt sind Einzel- und Tandem-Fellows, die bis zu 12.000 Euro bzw. 25.000 Euro zur Finanzierung von Ausgaben erhalten können, die mit der Weiterentwicklung ihres Lehrangebotes in Verbindung stehen. Die Beantragung eines Digital Fellowships erfolgt bis zum 31.03.2020 über die E-Learning Koordinationsstelle und anschließend über Hochschulleitung (Prorektor für Strukturentwicklung).

Weitere Informationen zur Ausschreibung erhalten Sie auf den Seiten der sächsischen E-Learning-Landesinitiative, die vom Arbeitskreis E-Learning LRK Sachsen betreut wird, unter https://bildungsportal.sachsen.de/fellows.

Gern unterstützen Sie die Mitarbeiterin des Medienzentrums (gleichzeitig Mitarbeiterin im Verbund Projekt Digitale Hochschulbildung) Frau Yulia Dolganova und Hochschuldidaktiker Dipl.-Päd. Timon Umlauft (Projekt Lehrpraxis im Transfer plus) bei der Antragstellung im Rahmen des Programmes Digital Fellowships 2020/2021.

Gern können Sie sich einen Termin zur Beratung unter der Terminvergabe in OPAL (Liste für alle an Fellowship interessierte Lehrende) aussuchen oder direkt bei mir melden (elearning@tu-freiberg.de).

Link zur Terminvergabeseite (bitte in OPAL anmelden): https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/462618640/CourseNode/101103943725075?15

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.