Online-Workshop „Schriftliche Online-Prüfungen konzipieren”

Sie planen, Ihre Klausur online durchzuführen? Sie fragen sich, wie Sie ihre Online-Klausur didaktisch sinnvoll konzipieren? Melden Sie sich an zum eintägigen Online-Workshop „Schriftliche Online-Prüfungen konzipieren“ am 21.05. oder 07.06.2021 (Veranstalter: Hochschuldidaktik der Hochschule Zittau/Görlitz).

Dr. Sebastian Walzik, Wirtschaftspädagoge und Hochschuldidaktiker, zeigt Ihnen in dem eintägigen Workshop, wie Aufgaben und Bewertungsschemata für Online-Prüfszenarien entwickelt werden können.

Kosten für Lehrende der TU Freiberg: 35,00 Euro.

 Detaillierte Informationen und Anmeldung unter diesem Link.

Inhalte:

  • Kompetenzbegriff, Lernziele, Prüfungsziele und Lernzieltaxonomien
  • Gestaltungsaspekte schriftlicher Prüfungen: Prüfungsformen
  • Testtheoretische Anforderungen an Prüfungen
  • Bewertungsnormen und –skalen: Antworten, Punkte und Noten
  • Constructive Alignment

Methoden: Inputs, Diskussionen, moderierter Erfahrungsaustausch, Übungen

[Quelle:  Hochschule Zittau/Görlitz, https://www.hszg.de/lebenslanges-lernen/hochschuldidaktik/hochschuldidaktische-weiterbildungen]

Anerkannter Kurs im sächs. Zertifikatsprogramm des HDS im Modul 2 mit 6 AE im Handlungsfeld “PBA” und 2 AE “LLC”.

 

Schulungsmaterial und Handreichungen der TU Bergakademie Freiberg finden Sie hier im Blog sowie auf unserer Prüfungsplattform OPAL Exam TUBAF (Uni-Login erforderlich).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.