17. Juni 2019 – Sophia Will

Ausfahrt West 2.0 – Tag 5

Lhoist Werk Flandersbach

Unsere heutige letzte Station war das Lhoist-Werk Flandersbach, welches als größtes Kalkwerk in Europa gilt. Hier wird im Tagebaubetrieb Kalkstein gewonnen und direkt vor Ort weiterverarbeitet. Begrüßt wurden wir von Herrn Heil, einem Freiberger Bergbau Absolventen  und erhielten einen kurzen Überblick über das Unternehmen Lhoist und den Standort Flandersbach.

Mitglieder der AG vor der Schaufel eines Hochlöffelbaggers im Tagebau Flandersbach

„Ausfahrt West 2.0 – Tag 5“ weiterlesen

17. Juni 2019 – Sophia Will

Ausfahrt West 2.0 – Tag 5

DMT GmbH & Co. KG

DMT Dortmund

Am Dortmunder Standort der DMT wurden wir durch einen Mitarbeiter in Empfang genommen und bei einem kurzen Einführungsvortrag lernten wir den Standort sowie dessen Geschichte kennen. Das ehemalige Zechengelände der Zeche Tremonia in Dortmund diente ab 1970 ausschließlich der heutigen DMT als untertägige Versuchstrecke, jedoch fanden bereits 1947 die ersten Sprengversuche unter Tage in diesem Bergwerk statt. „Ausfahrt West 2.0 – Tag 5“ weiterlesen

15. Juni 2019 – Sophia Will

Ausfahrt West 2.0 – Tag 3

Kölle Alaaf

Auch heute stand wieder Kultur auf unserem Plan. Am Sonntagmorgen ging es nach einem ausgiebigen Frühstück in Richtung der bereits zu Zeiten der Römer erbauten Stadt Köln. Als erstes ging es natürlich zu DEM Wahrzeichen der Stadt dem Dom. Nach einer kurzen Besichtigung des Domes wollten wir auch noch die Aussicht über die Stadt vom Turm aus genießen.

Kölner Dom

„Ausfahrt West 2.0 – Tag 3“ weiterlesen

14. Juni 2019 – Sophia Will

Ausfahrt West 2.0 – Tag 2

Ein bisschen Kultur zum Wochenende

Das Wochenende haben wir heute mit einem Ausflug nach Aachen begonnen. Nach einer schier endlosen Parkplatzsuche haben wir letzten Endes einen Stellplatz direkt an der RWTH Aachen gefunden. Eine Besichtigung der Technischen Hochschule, die mit 45.000 Studenten die größte Hochschule für technische Studiengänge ist, war ursprünglich geplant. Leider war unsere Kontaktperson kurzfristig verhindert, sodass das Treffen nicht stattfinden konnte.

AG Mitglieder vor dem Institut für Bergbau an der RWTH Aachen

„Ausfahrt West 2.0 – Tag 2“ weiterlesen

13. Juni 2019 – Sophia Will

Westausfahrt 2.0 – Tag 1

RWE Tagebau Hambach

Unser letzter Programmpunkt der Exkursion im Jahr 2018 wurde in diesem Jahr unser erster Stopp. Es ging in Richtung Niederzier in den Tagebau Hambach. Nach unserer Ankunft gegen 13:00 und einer kurzen Begrüßung durch den Leiter der Gruben- und Feuerwehr haben wir uns erstmal bei einem kleinen Imbiss für die kommende Führung gestärkt.

Teilnehmer der Exkursion vor einem Rettungswagen am Tagebau Hambach

„Westausfahrt 2.0 – Tag 1“ weiterlesen

13. Juni 2019 – Sophia Will

Ausfahrt West 2.0 – Tag 1

Auf ein Neues

Am 14.06. begann unsere zweite Exkursion in den Westen. In den 5 Tagen haben wir verschiedene Betriebe und auch Sehenswürdigkeiten besucht. Auf unserem Plan standen neben Betrieben wie RWE, Caterpillar, Eickhoff, DMT und Lhoist auch einige kulturelle Höhepunkte wie der Kölner Dom, die RWTH Aachen und die Aachener Innenstadt.
Auch in diesem Jahr wurden wir von unseren Partnern unterstützt. „Ausfahrt West 2.0 – Tag 1“ weiterlesen

11. Juni 2019 – Max Leopold Oertel

Hundert Jahre Forschungs- und Lehrbergwerk “Reiche Zeche”

Vergangenen Freitag am 07.06. wurde das hundertjährige Jubiläum des Forschungs- und Lehrbergwerkes feierlich und mit ehrenwerten Gästen im Alten Fördermaschinenhaus auf der Reichen Zeche begangen. Anwesend waren unter anderem der Freiberger Oberbürgermeister Sven Krüger, der Rektor der Universität TU Bergakademie Prof. Dr. Klaus-Dieter Barbknecht und als besonderer Ehrengast, die chilenische Botschafterin Cecilia Mackenna Echaurren. Die AG Grubenwehr war mit drei Mitgliedern vor Ort, die für den Festakt den Ordnungsdienst übernahmen und bei anfallenden Arbeiten halfen. „Hundert Jahre Forschungs- und Lehrbergwerk “Reiche Zeche”“ weiterlesen