30. Juni 2018 – Manuela Thiel

CampusTag 2018

Am 09.06.2018 fand der Tag der offenen Tür an der TU Bergakademie Freiberg statt. Alle interessierten, zukünftigen Studenten hatten die Möglichkeit, sich über Optionen eines Studiums in Freiberg zu informieren. Schließlich haben Sie die Wahl zwischen 65 verschiedenen Studiengängen und ganz vielen Vorteilen, die die Kleinstadt mit Ihrer doch recht großen, traditionsreichen Uni bietet.

Auch das IEC war vor Ort. Besonders freute uns, dass die SchülerInnen des Gymnasiums aus Lovosicé (Tschechien) unserem Aufruf gefolgt sind und sich über unser Weiterbildungsprojekt auf den offenen Austausch zu Fragen und Herausforderungen der Zukunft des Energiesektors eingelassen haben.

  • Big Band of the TU Freiberg
    ©IEC _ Big Band der TU Freiberg

So besuchten uns 27 SchülerInnen beim CampusTag, anschließend die Sonderausstellung des Stadt- und Bergbaumuseums von “Silberrausch und Berggeschrey”mit Impressionen des mittelalterlichen Bergbaus in Sachsen und Böhmen, um schlussendlich auf der Reichen Zeche in die Grube einzufahren.

Auch die Freie Presse fand die Zeit, mit Ihnen kurz zu sprechen und so fanden sie auch den Weg in die Freiberger Zeitung.

08. Juni 2018 – Christian Jan Heiner Wolterink

Rückblick zum 23. Tag der Erneuerbaren Energien in Oederan

Am Samstag, 28.04.2018 war das IEC im Rahmen des Erzgebirgsprojektes beim 23. Tag der Erneuerbaren Energien in Oederan vor Ort und hat mit verschiedenen Ständen über seine Aktivitäten informiert. Interessierte Besucher hatten dabei die Gelegenheit, sich unter anderem über die Etablierung von Kohlenstoffkreisläufen zum nachhaltigen Einsatz von Ressourcen, Energiebereitstellungsmöglichkeiten im Grenzgebiet und die vielfältigen Studienmöglichkeiten an der TU Bergakademie Freiberg zu informieren.

Ein besonderes Highlight: Der eigens abgesteckte Segway-Parkour, der das Thema Elektromobilität für Jung und Alt zum Erlebnis werden ließ. Abgerundet wurde der Tag von einem informativen Vortragsprogramm, das interessierten Zuhörern eine Übersicht über die stofflichen Verwertungsmöglichkeiten von Reststoffen mit dem Titel „Zum Verbrennen zu schade – Hightech-Produkte aus Kunststoffabfällen“ präsentierte.

  • Segway-Parkour
    Segway-Parkour