21. September 2019 – Manuela Thiel Ankündigungen

DEMO-PROJEKT – UMWELTMASSNAHMEN BEI DER GEWINNUNG UND AUFBEREITUNG VON BRAUNKOHLE

Das Demonstrationsprojekt erfolgt in Form von Präsentationen, in denen der aktuelle Stand der Technik der Gewinnung, des Transports und der Nutzung von Kohle erläutert wird. Im Rahmen von einzelnen Präsentationen wird die Überführung von neuesten Erkenntnissen in die Betriebspraxis gezeigt (Umschlagplätze, DPD, Deponien, Stapler, etc.), die eine Verringerung der Staubemissionen in die Umwelt und den Schutz der Umwelt im Allgemeinen zum Ziel haben. Ein anderer Teil der Vorträge beinhaltet eine kurze theoretische Analyse zur Ausbreitung von Staub und eine detaillierte Beschreibung der einzelnen Varianten zur Verhinderung der Staubausbreitung in die Umgebung (nasse und trockene Methoden), die von der Vergangenheit bis zur Gegenwart genutzt wurden, sowie eine Bewertung der einzelnen Vor- und Nachteile dieser Maßnahmen.

Zu diesem Thema wird dann von der technischen Abteilung des VÚHU „Technologische Prozesse und Diagnostik“ eine Exkursion zu einem aktiven Bergbau in der Region organisiert, in dem die Anwendung von staubmindernden Maßnahmen vom Betreiber demonstriert wird. Es werden Führungen zu den Umschlagstationen und Besichtigungen zu rotierenden Feuchtigkeitsverteiler der Gesellschaften Vršanská uhelná und Severočeské doly – Tagebau Bílina – organisiert. Diese Exkursionen sind auch ein Bestandteil der wöchentlichen Praktika in den technischen Abteilungen des VÚHU.

Weitere Informationen: Ing. Renáta Zárubová, Ph.D. (+ 420 476 208 724) (zarubova@vuhu.cz)

Eine tolle Möglichkeit für Schüler*innen und Student*innen auch mal Auslandserfahrung zu schnüffeln.

Für die Vorträge können wir aber auch gern einen Termin in eurer Schule organisieren. Nutzt eure Chance!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.